Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1860er Jahre >> 1864 >> Geburtstage April 1864

1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869

Geburtstage April 1864 Geburtstagskinder

4. April
Futabatei Shimei, japanischer Schriftsteller und Übersetzer russischer Literatur († 1909)
9. April
Sebastian Ziani de Ferranti, britischer Elektroingenieur († 1930)
10. April
Eugen d’Albert, deutscher Komponist und Pianist († 1932)
10. April
Friedrich Wilhelm Nohe, 1. Vorsitzender des Deutschen Fußballbundes († 1940)
10. April
Michael Mayr, österreichischer Historiker und Politiker († 1922)
11. April
Lillie P. Bliss, Mäzenatin und Mitbegründerin des Museum of Modern Art († 1931)
11. April
Johanna Elberskirchen, deutsche Autorin und feministische Aktivistin
12. April
Theodor Rehbock, deutscher Wasserbauingenieur und Professor in Karlsruhe († 1950)
13. April
Berta Zuckerkandl, österreichische Schriftstellerin, Journalistin und Kritikerin († 1945)
17. April
Karl Henckell, deutscher Lyriker und Schriftsteller († 1929)
21. April
Max Weber, deutscher Ökonom und Soziologe († 1920)
24. April
Alois Wolfmüller, deutscher Erfinder, Ingenieur und Flugtechniker († 1948)
26. April
Bona Peiser, Deutschlands erste Volksbibliothekarin († 1929)
30. April
Georges Durand, französischer Journalist und Motorsportfunktionär († 1941)

Die Geschenkidee
Das ideale Geschenk. Eine Zeitung vom April 1964. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geburtstagsgeschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitungen und Magazine April 1864.
Originalzeitung 1864

<< Geburtstage März 1964

Geburtstage Mai 1864 >>


 

Share
Popular Pages