1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979

Musikchronik der 70er Jahre - „Motörhead“ vs. „Kelly Family“

Während sich Paul McCartney von „The Beatles“ trennte, waren die „Rolling Stones“ auf Erfolgskurs. Aus Schweden kam eine Band, die als Abba zu einer Legende wurden. Für sie war „Waterloo“ keine Niederlage, sondern der Start zum Welterfolg. Sie brachten einen Hit nach dem anderen heraus und lösten eine weltweite Euphorie aus. In der zweiten Hälfte machte die Heavy-Metal-Band „Motörhead“ erstmals mit einem Album auf sich aufmerksam und legte die Grundlage für eine Popularität, die jahrzehntelang andauern sollte. Für die einfachen Gemüter war dann die „Kelly Family“ zuständig, die zum Ende des Jahrzehnts zum ersten Mal auf dem Musikmarkt erschien.

 

<< Musikjahr 1960-1969

Musikjahr 1980-1989 >>

Musik 70er Jahre
Musik um die Jahrhundertwende
70er Schlager
Musik 1970