2023
2024
2025
2026
2027
2028
2029

September 2021 - Inflationsrate bei 3,9 Prozent

In Deutschland stiegen die Preise im Großhandel so stark wie seit fast 47 Jahren nicht mehr. Im August stiegen die Preise im Vergleich zum entsprechenden Monat im letzte Jahr um 12,3 Prozent. Im Juli hatte die Teuerungsrate bei 11,3 und im Juni bei 10,7 Prozent gelegen. Die Inflationsrate lag im September bei 3,9 %. So hoch leg sie seit 1993 nicht mehr. Teurer wurde Holz um fast 60% und Brennstoffe und Mineralölerzeugnisse mit über 35%. Um einiges teurer wurde auch Getreide, Tabak, Saatgut und Futtermittel.
<< Juli 2021 | Oktober 2021 >>


Wichtige Ereignisse im August 2021


13. September
Nach eigenen Angaben testete Nordkorea eine neue Langstreckenrakete. Der Test fand kurz vor den Beratungen der USA, Japans und Südkoreas über das nordkoreanische Raketenprogramm statt. China rief alle Seiten zur Zurückhaltung auf.
13. September
Laut einer Studie von Global Witness wurden weltweit 227 Umweltschützer im Jahr 2020 ermordet. Drei Viertel von ihnen starben in Lateinamerika.
13. September
In Norwegen fanden Parlamentswahlen statt. Hochrechnungen zufolge wurden die Sozialdemokraten stärkste Partei.
13. September
Bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen blieb die CDU landesweit die stärkste Kraft. Laut Landeswahlleitung kam sie auf 31,7 Prozent, die SPD erreichte 30 Prozent.
13. September
Die Dressurreiterin Isabell Werth, die seit vielen Jahren zu den besten Dressurreiterinnen der Welt gehörte, kündige an, in drei oder vier Jahren ihre Kariere zu beenden.
13. September

Bei der UN-Geberkonferenz sagte Außenminister Maas 100 Millionen Euro Hilfe für Afghanistan zu. Insgesamt kamen Zusagen für mehr als eine Milliarde US-Dollar zusammen.
14. September
In Italien wurde der 700. Todestag des größten Dichters Italiens, Dante gefeiert. Es gab Sondersendungen, Lesungen, Konzerte und sogar eigens komponierte Songs und Gerichte.

14. September
Eine unabhängige Kommission um die ehemalige niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennarz stellte in Hildesheim die Untersuchung zu sexuellem Missbrauch im Bistum vor. Die Kommission entdeckte zehn bisher unbekannte Fälle.
14. September
In Heidelberg wurde ein neues jüdisches Zentralarchiv eröffnet.
14. September
Zum Auftakt der Fußball-Champions-League besiegte Bayern München den FC Barcelona mit 3:0.
15. September
Laut der nigerianischen Armee haben vor kurzem tausende Boko-Haram-Kämpfer im Norden des Landes ihre Waffen abgegeben. Berichten zufolge plante die Regierung ein Reintegrationsprogramm.
15. September
Im US-Bundesstaat Kalifornien sprachen sich die Wähler mit deutlicher Mehrheit gegen die Absetzung von Gouverneur Newsom aus. Eine Gruppe von Republikanern hatte das Abwahlverfahren gegen den Demokraten angestrengt.
15. September
Der Hamburger Erzbischof Heße sollte im Amt bleiben. Papst Franziskus hatte entschieden, sein Rücktrittsgesuch im Zusammenhang mit Missbrauchsfällen im Erzbistum Köln nicht anzunehmen.
15. September
In Großbritannien stellte Premier Johnson nach wiederholter Kritik an einigen seiner Minister sein Kabinett neu auf. Der wegen Afghanistan in der Kritik stehende Außenminister Raab wurde zum Justizminister degradiert. Seine Nachfolgerin wurde Liz Truss, die bisher Handelsministerin war.
16. September
Die USA, Australien und Großbritannien schlossen ein Sicherheitsabkommen, das Australien US-Technologie zum Bau atomarer U-Boote zur Verfügung stellt. China kritisierte den Pakt, der strategische Interessen im Indopazifik verfolgte.
16. September
Französische Streitkräfte töteten den Anführer der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" in der Sahelzone. Frankreichs Präsident Macron teilte auf Twitter mit, dass Adnan Abu Walid al-Sahrawi "neutralisiert" wurde.
16. September
Die Weltraumrakete SpaceX brachte erstmals vier Weltraumtouristen ins All.
16. September

Im Südwesten Chinas gab es ein schweres Erdbeben. Mindestens zwei Menschen starben und 60 wurden schwer verletzt. Viele Häuser stürzten ein. Rettungsmannschaften suchten nach Verschütteten. Das Beben erreichte eine Stärke von mindestens 5,4.
16. September
Die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL legten ihren Tarifkonflikt bei. Beide Seiten einigten sich auf eine Lohnerhöhung in zwei Stufen und auf Corona-Prämien.
16. September
Der CDU-Politiker Haseloff war bei der Wahl zum Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt zunächst durchgefallen. Er verfehlte im Landtag die nötige Mehrheit von 49 Stimmung und musste sich einem zweiten Wahlgang stellen. Im zweiten Wahlgang wurde er mit 53 Stimmen im Amt bestätigt.
17. September
In Köln wurde der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Erstmals nach Ausbruch der Corona-Pandemie fand wieder eine TV-Gala statt. Zu den Gewinnerinnen und Gewinnern zählten "Panorama"-Moderatorin Anja Reschke und ZDF-Talkmaster Markus Lanz.
17. September
Aufgrund der chaotischen Evakuierungsmission in Kabul trat die niederländische Außenministerin Sigrid Kaag zurück.

17. September
Nach 90 Tagen im All landeten die Astronauten des chinesischen Raumschiffs "Shenzhou 12" wieder auf der Erde. Es war die bisher längste bemannte Raummission der Volksrepublik. China wollte 2022 seine erste Raumstation fertigstellen.
17. September
Australien hatte in Frankreich zwölf konventionelle U-Boote fest bestellt. Dan boten die USA Australien Atom-U-Boote an und Australien kündigte seinen Vertrag mit Frankreich. Frankreich zog seine Botschafter aus den USA und Australien zu Konsultationen zurück.
17. September
In Tirana in Albanien wurde der Vorsitzende der Sozialistischen Partei, Edi Rama, zum dritten Mal in Folge vom Parlament zum Ministerpräsidenten gewählt.
17. September
In Hagen wurde ein 16-jähriger Tatverdächtiger im Fall es vereitelten Sprengstoffanschlages auf die Synagoge in Untersuchungshaft genommen.
17. September
Auf dem Gelände des Augustinerhofs in Nürnberg wurde das Deutsche Museum Nürnberg eröffnet.
18. September
Der langjährige Präsident von Algerien, Abdelaziz Bouteflika starb im Alter von 84 Jahren. Er galt dem Westen lang Zeit als verlässlicher Partner im Kampf gegen den Terrorismus. Im Jahr 2019 protestierten Millionen Algerier gegen eine fünfte Amtszeit.
18. September
In Halle wurde die Ausstellung zum Tag der Deutschen Einheit feierlich eröffnet. Auf einem Rundgang durch die Stadt präsentierten sich bis zum 3. Oktober alle 16 Bundesländer. Halle reichtet in diesem Jahr die zentralen Feierlichkeiten zur deutschen Wiedervereinigung aus.
18. September
In Bad Neuenahr-Ahrweiler fand eine Gedenkfeier für die Opfer der Flutkatastrophe statt. Eingeladen hatte der Bürgermeister von Bad Neuenahr-Ahrweiler, Guido Orthen (CDU). 400 Menschen nahmen an der Gedenkfeier teil.
18. September
In Paris wurde der Pariser Triumphbogen mit Tausenden Quadratmeter Stoff verhüllt. Die Aktion kostete 14 Millionen Euro und war ein Traum des verstorbenen Künstler-Ehepaares Christo und Jeanne-Claude gewesen.
19. September
Vor dreizehn Tagen waren sechs palästinensische Häftlinge aus einem israelischen Hochsicherheitsgefängnis ausgebrochen. In der Nacht fasste die israelische Armee die letzten beiden Flüchtlinge.
19. September
Der TV-Hersteller Loewe musste innerhalb weniger Jahre zweimal Insolvenz anmelden. Der neue Eigentümer versuchte nun die Marke mit einer breiteren Produktpalette und Neuentwicklungen wieder am Markt zu etablieren.
19. September
Die Taliban baten Deutschland und andere Staaten um humanitäre Hilfe. Nach Expertenansicht stand Afghanistan vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch. Außerdem verschärften Bombenanschläge die Lage im Land.
19. September
Erstmals seit 50 Jahren brach auf der Kanareninsel La Palma wieder ein Vulkan aus. Die Eruption fand im Süden der Insel statt. Behörden zufolge wurde mit Evakuierungen der Bevölkerung begonnen.
19. September
In Russland fand der letzte Tag der dreitägigen Parlamentswahlen statt. Bei den Duma-Wahlen in Russland lag die Kreml-Partei laut Vorhersagen vorne.

Rückblick September 2021


September 2021 in den Nachrichten

Polizeireport vom 20. September 2021
Wochenspiegel
Verkehrs– und Kriminalitätslage im Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld bis 19. September 2021. Verkehrslage Köthen, Verkehrsunfall mit Sachschaden Am 17.09.2021 ...  >>>

Werbung



<< Das geschah 2020   |   Das geschah 2022 >>