2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Oktober 2002 – Schröder weiter Kanzler

Kalender Oktober 2002
Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und Frankreichs Präsident Jacques Chirac konnten sich am 2. Oktober 2002 nicht auf eine gemeinsame Haltung zum Irak-Konflikt einigen. Frankreich wollte sich im Gegensatz zu Deutschland die Option zu einem Militäreinsatz an der Seite der USA offen halten. Am 22. Oktober wählte der 15. Deutsche Bundestag Gerhard Schröder (SPD) mit 305 der 599 abgegebenen Stimmen ein zweites Mal zum Bundeskanzler.
<< September 2002   |   November 2002 >>
1. Oktober
UNESCO 2002 – Die Vereinigten Staaten von Amerika traten wieder der UNESCO bei.
3. Oktober
Die Hauptstadt Berlin beging den Tag der Einheit mit einem Staatsakt, einem Bürgerfest und der Enthüllung des restaurierten Brandenburger Tores.
4. Oktober
São Tomé und Príncipe 2002 – Staatsoberhaupt in São Tomé und Príncipe wurde Maria das Neves Ceita Baptista de Sousa.
5. Oktober
Lettland 2002 – In Lettland wurden Parlamentswahlen durchgeführt.
5. Oktober
Ruanda 2002 – Alle militärischen Truppen waren aus dem Kongo zurückgekehrt nach Ruanda.
6. Oktober
In Amsterdam in den Niederlanden starb Prinz Claus der Niederlande, der Gemahl von Königin Beatrix, im Alter von 76 Jahren.
7. Oktober
Wolfgang Clement (SPC), der bisherige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, übernahm des neu geschaffene Amt des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit.
8. Oktober
Kasachstan 2002 – In Kasachstan fanden Senatswahlen statt.
8. Oktober
Israel/Mauretanien 2002 – Der israelische Außenminister traf zu einem Besuch in Mauretanien ein.
9. Oktober
In Russland begann die erste Volkszählung seit dem Ende der Sowjetunion 1991. Etwa 600.000 Volkszähler, die von 200.000 Polizisten geschützt wurden, waren in den folgenden acht Tagen im Einsatz.
10. Oktober
Algerien 2002 – Aus den Kommunalwahlen in Algerien ging die FLN erneut als Sieger hervor.
10. Oktober
Pakistan 2002 – In Pakistan fanden Parlamentswahlen statt.
11. Oktober
Nepal 2002 – Neuer Premierminister In Nepal wurde Lokendra Bahadur Chand.
12. Oktober
Bali 2002 – In Kuta kamen 202 Menschen bei Sprengstoffattentaten auf zwei Diskotheken ums Leben. Die Opfer waren vor allem australische Touristen.
13. Oktober
In der Paulskirche in Frankfurt am Main erhielt mit dem nigerianischen Schriftsteller Chinua Achebe zum dritten Mal ein Afrikaner den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
14. Oktober
Laut Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen) blieb das älteste deutsche Atomkraftwerk im baden-württembergischen Obrigheim zwei Jahre länger als geplant am Netz und wurde erst Ende 2004 abgeschaltet. Dafür wurde die Laufzeit des Kraftwerks Philipsburg I entsprechend reduziert.
15. Oktober
Nordirland wurde wieder unter direkte britische Verwaltung gestellt. Der Friedensprozess zwischen Katholiken und Protestanten geriet wieder ins Stocken.
16. Oktober
Ägypten 2002 – In der ägyptischen Hauptstadt Kairo wurde die „Bibliotheca Alexandrina“ eröffnet.
17. Oktober
Bei der konstituierenden Sitzung des 15. Deutschen Bundestages verweigerten zahlreiche Unionsabgeordnete Wolfgang Thierse (SPD) die Stimme zur Wiederwahl als Parlamentspräsident.
18. Oktober
Vier Wochen nach Beginn der Revolte in der Republik Elfenbeinküste akzeptierten die aufständischen Soldaten einen Friedensplan der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas. Allerdings forderten sie immer noch den Rücktritt von Präsident Laurent Gbagbo.
19. Oktober
Die Iren nahmen im zweiten Anlauf den Vertrag von Nizza an und machten so den Weg für die Osterweiterung der EU frei.
20. Oktober
Ein SPD-Parteitag billigte den rot-grünen Koalitionsvertrag und wählte den Hamburger SPD-Chef Olaf Scholz zum neuen Generalsekretär.
21. Oktober
Jordanien/BRD 2002 – Zu einem Staatsbesuch in Deutschland traf der jordanische König Abdullah II. ein.
21. Oktober
Mexiko 2002 – In Mexiko hatte der Asia-Pacific Economic Cooperation-Gipfel begonnen.
22. Oktober
Der 15. Deutsche Bundestag wählte Gerhard Schröder (SPD) mit 305 der 599 abgegebenen Stimmen ein zweites Mal zum Bundeskanzler.
23. Oktober
Russland 2002 - Während einer Aufführung des Musicals „Nord-Ost“ im Dubrowka-Theater in Moskau wurden durch tschetschenische Terroristen mehrere hundert Geiseln genommen. Etwa 120 der ungefähr 800 Geiseln kamen bei der Befreiung durch russische Sicherheitskräfte ums Leben.
24. Oktober
Bahrain 2002 – Seit fast 30 Jahren wurde in Bahrain der erste Wahlgang für die Parlamentswahlen durchgeführt. Der 2. Wahlgang war zum 31. Oktober angesetzt..
25. Oktober
Die israelische Armee rückte in der größten Militäroperation seit April 2002 erneut in die autonome Stadt Dschenin im Westjordanland ein. Gesucht wurden 20 Extremisten, die angeblich neue Anschläge planten.
26. Oktober
In Darmstadt verlieh die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung dem Schriftsteller Wolfgang Hilbig den Büchner-Preis.
27. Oktober
Der SPD-Politiker Jann Jakobs wurde Oberbürgermeister von Potsdam, nachdem er seinen PDS-Herausforderer Hans-Jürgen Scharfenberg mit 50,1 Prozent der Stimmen besiegt hatte.
28. Oktober
Valéry Giscard d’Estaing, der Präsident des EU-Konvents, legte einen Verfassungsentwurf für die Europäische Union vor. Darin sollte u. a. festgelegt werden, in welchen Bereichen die EU allein zuständig ist.
29. Oktober
In seiner ersten Regierungserklärung nach der Wahl verteidigte Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) die teilweise strengen Eingriffe beim Sparkurs der Regierung. CDU-Chefin Angela Merkel warf Schröder in ihrer Rede Täuschung und Betrug am Wähler vor.
30. Oktober
Bundesaußenminister Joschka Fischer (Bündnis 90/die Grünen) versuchte in einem Gespräch mit dem US-Außenminister Colin Powell das deutsch-amerikanische Verhältnis zu verbessern.
31. Oktober
In Sa Guiliano di Puglia in Italien wurde eine Schule durch ein Erdbeben der Stärke 5,4 zerstört. 26 Kinder, eine Lehrerin und zwei Frauen kamen ums Leben.

Oktober 2002 Deutschland in den Nachrichten

Silverstein: Jubiläumstour mit 5 Deutschlandkonzerten
regioactive.de
Vor ihrer ersten Tour durch Kanada wurde 2002 die zweite EP "When the Shadows Beam" aufgenommen. Im Oktober 2002 wurde die Band von ...  >>>

Werbung 2002 Reklame


<< Das geschah 2001   |   Das geschah 2003 >>