Februar 1993 - Auto gegen Atomreaktor

Kalender Februar 1993
Ein brisanter Vorfall, der acht Jahre vor der Öffentlichkeit geheim gehalten worden war, hatte sich am 7. Februar 1993 in Pennsylvania (USA) ereignet. Ein Mann durchfuhr mit einem Pkw die Absperrungen beim Kernkraftwerk „Three Mile Island“, dann weiter durch ein Rolltor und kam in der Turbinenhalle zum Stehen. Zu jenem Zeitpunkt war der Atomreaktor voll in Betrieb. Stunden später erst konnte der Mann festgenommen werden. Er wurde in der Folgezeit in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. << Januar 1993   |   März 1993 >>