Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 20er Jahre >> 1924 >> Geburtstage November 1924

1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929

Geburtstage November 1924 Geburtstagskinder

1. November
Süleyman Demirel, türkischer Politiker, Staatspräsident (1993–2000)
3. November
Hasso Schützendorf, deutscher Unternehmer († 2003)
6. November
Otto Höpfner, Rundfunk- und Fernsehmoderator († 2005)
Jeanette Baroness Lips von Lipstrill, österreichische Kunstpfeiferin
8. November
Robert Häusser, deutscher Fotograf
9. November
Bill Holcombe, US-amerikanischer Komponist und Flötist
John Brabourne, britischer Filmproduzent († 2005)
Joy Page, Schauspielerin aus den USA († 2008)
10. November
Russell Johnson, US-amerikanische Schauspieler
Tsai Wan-lin, taiwanischer Unternehmer († 2004)
13. November
Matthias Mauritz, Fußballspieler aus Deutschland

14. November: Rolf Schimpf, deutscher Schauspieler
16. November: Chaim Bar-Lew, israelischer Generalstabschef († 1994)
16. November: Melvin Patton, US-amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger
18. November: Gerhard Briksa, Handelsminister der DDR
19. November: Edward Mutesa, König von Buganda und von 1963 bis 1966 Präsident von Uganda († 1969)
20. November: Benoît Mandelbrot, französischer Mathematiker polnischer Herkunft
21. November: Christopher Tolkien, Sohn von J. R. R. Tolkien
22. November: Geraldine Page, US-amerikanische Schauspielerin († 1987)
22. November: Genro Koudela, Zen-Mönch und Zen-Lehrer
25. November: Paul Desmond, Saxophonist († 1977)
25. November: Ante Marković, jugoslawischer Politiker
26. November: George Segal, US-amerikanischer Künstler († 2000)
26. November: Alma Routsong, US-amerikanische Schriftstellerin († 1996)
28. November: André Falcon, französischer Schauspieler († 2009)
29. November: Erik Balling, dänischer Drehbuchautor und Regisseur († 2005)
30. November: Shirley Chisholm, US-amerikanischer Politikerin († 2005)
30. November: Jacques Dacqmine, französischer Schauspieler und Drehbuchautor
30. November: Johannes Holthusen, deutscher Slawist († 1985)
30. November: André Weckmann, elsässischer Schriftsteller
 
8. November
9. November
12. November
13. November
14. November
18. November
20. November
22. November
23. November
24. November
25. November
28. November
29. November
30. November


 

Share
Popular Pages