Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 20er Jahre >> 1926 >> Geburtstage Juli 1926

1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929

Geburtstage Juli 1926 Geburtstagskinder

1. Juli
Fernando José Corbató, US-amerikanischer Informatiker
1. Juli
Robert Fogel, US-amerikanischer Ökonom und Nobelpreisträger († 2013)
1. Juli
Hans Werner Henze, deutscher Komponist († 2012)
1. Juli
Mainhardt Graf Nayhauß, deutscher Journalist
1. Juli
Atilio Stampone, argentinischer Tangopianist und -komponist
2. Juli
Lee Allen, US-amerikanischer R&B-Saxophonist († 1994)
3. Juli
Johnny Coles, US-amerikanischer Jazztrompeter († 1997)
4. Juli
Willoughby Goddard, britischer Schauspieler († 2008)
4. Juli
Alfredo Di Stéfano, argentinisch-spanischer Fußballspieler und -trainer († 2014)
4. Juli
Milagros Lanty, dominikanischer Sänger
4. Juli
Günter Mast, deutscher Unternehmer und Fußballfunktionär († 2011)
5. Juli
Salvador Jorge Blanco, dominikanischer Politiker und Staatspräsident († 2010)
5. Juli
Diana Lynn, US-amerikanische Schauspielerin und Pianistin († 1971)
7. Juli
Thorkild Simonsen, dänischer Politiker
8. Juli
David Malet Armstrong, australischer Philosoph († 2014)
8. Juli
John Dingell junior, US-amerikanischer Politiker
8. Juli
Elisabeth Kübler-Ross, schweizerisch-US-amerikanische Medizinerin († 2004)

8. Juli
Heinz-Jürgen Zierke, deutscher Dramaturg
9. Juli
Murphy Anderson, US-amerikanischer Comiczeichner († 2015)
9. Juli
Georg Lohmeier, bayerischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler und Royalist († 2015)
9. Juli
Henri-Ferdinand Lavanchy, Schweizer Unternehmer, Gründer von Adecco († 2012)
9. Juli
Ben R. Mottelson, US-amerikanisch-dänischer Physiker
10. Juli
Fred Gwynne, US-amerikanischer Schauspieler und Autor († 1993)
10. Juli
Dschaba Iosseliani, georgischer Staatschef und Krimineller († 2003)
10. Juli
Tony Settember, US-amerikanischer Automobilrennfahrer
11. Juli
Rodolfo Arizaga, argentinischer Komponist († 1985)
12. Juli
Carl Adam Petri, deutscher Mathematiker und Informatiker († 2010)
12. Juli
Oswald Mathias Ungers, deutscher Architekt der Postmoderne († 2007)
14. Juli
Edith Carstensen, deutsche Scherenschnittkünstlerin
14. Juli
Cindy Ellis, deutsche Schlagersängerin
14. Juli
Harry Dean Stanton, US-amerikanischer Schauspieler
15. Juli
Driss Chraïbi, marokkanischer Autor († 2007)
15. Juli
Leopoldo Galtieri, argentinischer Militär († 2003)
15. Juli
Carl Melles, ungarisch-österreichischer Dirigent († 2004)
16. Juli
F. C. Gundlach, deutscher Fotograf
16. Juli
Ivica Horvat, jugoslawischer Fußballspieler und -trainer († 2012)
16. Juli
Heinrich Kwiatkowski, deutscher Fußballspieler († 2008)
16. Juli
Alfred Pfaff, deutscher Fußballspieler († 2008)
16. Juli
Irwin Rose, US-amerikanischer Biochemiker († 2015)
18. Juli
Elisabeth Müller, schweizerische Filmschauspielerin († 2006)
21. Juli
Norman Birnbaum, US-amerikanischer Soziologe
21. Juli
Norman Jewison, kanadischer Filmregisseur
21. Juli
Karel Reisz, tschechisch-englischer Regisseur († 2002)
22. Juli
Bryan Forbes, britischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler († 2013)
22. Juli
Wolfgang Iser, deutscher Literaturwissenschaftler († 2007)
23. Juli
Cedella Marley Booker, jamaikanische Autorin und Sängerin († 2008)
23. Juli
Ludvík Vaculík, tschechischer Schriftsteller († 2015)
24. Juli
Hans Günter Winkler, deutscher Springreiter
25. Juli
Okuno Takeo, japanischer Literaturkritiker († 1997)
26. Juli
James Best, US-amerikanischer Schauspieler
27. Juli
Margret Dünser, österreichische Journalistin († 1980)
31. Juli
Hilary Putnam, US-amerikanischer Philosoph († 2016)