Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1880er Jahre >> 1887 >> Geburtstage November 1887

 
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
Geburtstage November 1887
1. November
Lawrence Stephen Lowry, englischer Künstler († 1976)
1. November
Max Trapp, deutscher Komponist († 1971)
2. November
Hans Schmidt, deutscher Fußballspieler († 1916)
3. November
Magda Spiegel, deutsche Opernsängerin († 1944)
4. November
Smicjer Schylunowitsch, weißrussischer Politiker († 1937)
7. November
Guus van Hecking-Colenbrander, niederländischer Fußballspieler († 1945)
8. November
Juri Alexandrowitsch Schaporin, russischer Komponist († 1966)
9. November
Edward Lindberg, US-amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger († 1978)
10. November
Adam Ankenbrand, deutscher SS-Unterscharführer († 1948)
10. November
Robert O. Blood, US-amerikanischer Politiker († 1975)
10. November
Hans Ehard, deutscher Jurist und Politiker († 1980)
10. November
Arnold Zweig, deutscher Schriftsteller († 1968)
12. November
Fritz Schori, Schweizer Komponist und Dirigent († 1971)

12. November
Charles A. Sprague, US-amerikanischer Politiker († 1969)
13. November
Arcadio María Larraona Saralegui, römisch-katholischer Kardinal († 1973)
14. November
Lajos Áprily, ungarischer Dichter und Übersetzer († 1967)
14. November
Bernhard Paumgartner, österreichischer Musiker († 1971)
15. November
Marianne Moore, US-amerikanische Schriftstellerin († 1972)
15. November
Georgia O'Keeffe, US-amerikanische Malerin († 1986)
16. November
Hans Blume, niederländischer Fußballspieler
16. November
Oskar Helmer, österreichischer Politiker († 1963)
17. November
Bernard Montgomery, britischer Feldmarschall des Zweiten Weltkrieges († 1976)
17. November
Ernst August, deutscher Adeliger, regierender Herzog von Braunschweig-Lüneburg († 1953)
17. November
Georg Haar, deutscher Stifter und Notar († 1945)
17. November
Martin Werner, Schweizer reformierter Theologe († 1964)
18. November
Lucia Apicella, italienische Philanthropin († 1982)
19. November
Alfred Baeumler, deutscher Philosoph und Pädagoge († 1968)
19. November
James Batcheller Sumner, US-amerikanischer Chemiker († 1955)
20. November
Eck Robertson, US-amerikanischer Country-Musiker († 1975)
22. November
Pietro Bordino, italienischer Autorennfahrer († 1928)
22. November
Kurt Feldt, deutscher Kavalleriegeneral während des Zweiten Weltkriegs († 1970)
23. November
Boris Karloff, englischer Filmschauspieler († 1969)
23. November
Henry Moseley, englischer Physiker († 1915)
23. November
Lothar Rendulic, österreichischer General (Generaloberst) († 1971)
24. November
Erich von Manstein, deutscher Generalfeldmarschall († 1973)
25. November
Nikolai Iwanowitsch Wawilow, russischer Botaniker und Genetiker († 1943)
28. November
Arthur Ney, Schweizer Komponist und Dirigent († 1963)
28. November
Ernst Röhm, deutscher Nationalsozialist und langjähriger Führer der Sturmabteilung († 1934)
30. November
Auguste Distave, belgischer Graphiker († 1947)