Was war wann? 1700 >> Geburtstage >> 1788
1780 1781 1782 1783 1874 1785 1786 1787 1788 1789
Geburtstage 1788
1. Januar
Étienne Cabet, französischer Publizist, Politiker und Revolutionär († 1856)
3. Januar
Enne Heeren Dirksen, Professor der Mathematik († 1850)
5. Januar
Caspar Ett, deutscher Organist und Komponist († 1847)
8. Januar
Eugen von Württemberg, General der russischen Infanterie († 1857)
8. Januar
Rudolph von Österreich, römisch-katholischer Bischof und Kardinal († 1831)
12. Januar
José da Gama Carneiro e Sousa, portugiesischer Militär und Politiker († 1849)
15. Januar
Franz Wilhelm von Barfus-Falkenburg, preußischer Generalmajor
18. Januar
Jonathan August Weichert, deutscher Altphilologe und Pädagoge († 1844)
20. Januar
Johann Baptist von Hirscher, deutscher Theologe († 1865)
22. Januar
George Gordon Byron, englischer Dichter († 1824)
29. Januar
Michael Leopold Enk von der Burg, österreichischer Schriftsteller und Literaturtheoretiker († 1843)
31. Januar
Bonifác Buzek, Priester, Volksaufklärer, Philosoph und Pädagoge († 1839)
31. Januar
Felice Romani, italienischer Opernlibrettist († 1865)
5. Februar
Robert Peel, britischer Politiker und Regierungschef († 1850)
10. Februar
Robert Perkins Letcher, US-amerikanischer Politiker († 1861)
11. Februar
Anton Gottfried Claessen, Weihbischof in Köln († 1847)
12. Februar
Karl von Reichenbach, Industrieller, Chemiker, Naturforscher und Philosoph († 1869)
13. Februar
Hans Conrad Stadler, Schweizer Architekt († 1846)
22. Februar
Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph († 1860)
28. Februar
Ezekiel F. Chambers, US-amerikanischer Jurist und Politiker († 1867)
29. Februar
John S. Spence, US-amerikanischer Politiker († 1840)
3. März
William Carroll, US-amerikanischer Politiker († 1844)
8. März
Antoine César Becquerel, französischer Physiker († 1878)
10. März
Edward Hodges Baily, englischer Bildhauer († 1867)
10. März
Joseph von Eichendorff, deutscher Schriftsteller und Dichter der deutschen Romantik († 1857)
11. März
William Grason, US-amerikanischer Politiker († 1868)
12. März
Pierre Jean David d’Angers, französischer Bildhauer († 1856)
12. März
Arthur P. Hayne, US-amerikanischer Politiker († 1867)
14. März
Lulu von Thürheim, österreichische Malerin und Schriftstellerin († 1864)
17. März
Heinrich von Heß, österreichischer Feldmarschall († 1870)
26. März
Boniface de Castellane, französischer General und Marschall von Frankreich († 1862)
31. März
Rama III., König von Siam († 1851)
2. April
Wilhelmine Reichard, erste deutsche Ballonfahrerin († 1848)
5. April
Franz Pforr, deutscher Maler der Romantik († 1812)
16. April
Johann Friedrich Ruthe, deutscher Botaniker († 1859)
19. April
Carl von Steuben, französischer Maler († 1856)
28. April
Charles Robert Cockerell, britischer Architekt und Archäologe († 1863)
10. Mai
Augustin Jean Fresnel, französischer Physiker und Ingenieur († 1827)
15. Mai
Ludwig von Heßberg, deutscher Offizier und religiöser Eiferer († 1872)
16. Mai
Friedrich Rückert, deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist († 1866)
18. Mai
Karl Rümker, deutscher Astronom († 1862)
21. Mai
Katharina Pawlowna, württembergische Königin († 1819)
25. Mai
Ludwig von Wohlgemuth, österreichischer General († 1851)
1. Juni
Johann Heinrich Achterfeld, deutscher Theologe, Professor und Herausgeber († 1877)
8. Juni
Martin Mohr, hessischer Präsident des Landtages († 1865)
26. Juni
Carl Christian Vogel von Vogelstein, deutscher Maler († 1868)
26. Juni
Philemon Dickerson, US-amerikanischer Politiker († 1862)
28. Juni
Heinrich Gottlieb Kühn, Direktor der Königlichen Porzellanmanufaktur († 1870)
1. Juli
Jean-Victor Poncelet, französischer Mathematiker und Physiker († 1867)
8. Juli
Theodoor Gerard van Lidth de Jeude, niederländischer Zoologe († 1863)
17. Juli
Philipp August von Amsberg, Generaldirektor der Herzoglich Braunschweigisch-Lüneburgischen Eisenbahnen († 1871)
20. Juli
Thomas Bruce, britischer Diplomat († 1841)
2. August
Leopold Gmelin, deutscher Chemiker († 1853)
4. August
Richard Clough Anderson, US-amerikanischer Politiker († 1826)
8. August
William Henry Sleeman, britischer Kriminalbeamter († 1856)
16. August
Luigi Ciacchi, italienischer Kurienkardinal († 1865)
20. August
José Bernardo Alcedo, peruanischer Komponist († 1878)
26. August
Aloys Schmitt, deutscher Komponist, Pianist und Musikpädagoge († 1866)
5. September
Jean-Pierre Abel-Rémusat, französischer Sinologe und Bibliothekar († 1832)
6. September
Friedrich Wilhelm von Schadow, deutscher Maler († 1862)
17. September
Karl von Abel, Politiker († 1859)
17. September
Karl von der Groeben, preußischer General († 1876)
21. September
Geert Adriaans Boomgaard, nachweislich erster 110-jähriger († 1899)
28. September
Élie Decazes, französischer Staatsmann († 1860)
30. September
Fitzroy Somerset, 1. Baron Raglan, britischer Feldmarschall im Krimkrieg († 1855)
2. Oktober
Moritz Heinrich von Boyneburg, deutscher Offizier und Kavalleriegeneral († 1868)
11. Oktober
Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld, deutscher Maler († 1853)
11. Oktober
Simon Sechter, österreichischer Musiktheoretiker, Dirigent und Komponist († 1867)
26. Oktober
Thomas R. Ross, US-amerikanischer Politiker († 1869)
31. Oktober
David Rittenhouse Porter, US-amerikanischer Politiker († 1867)
3. November
Peter Leopold Kaiser, Bischof von Mainz († 1848)
8. November
Jabez W. Huntington, US-amerikanischer Politiker († 1847)
14. November
Michail Lasarew, russischer Marineoffizier und Admiral († 1851)
14. November
Charles Polk, US-amerikanischer Politiker († 1857)
15. November
Karl Schönhals, österreichischer Feldzeugmeister († 1857)
16. November
Joseph Kopp, deutscher Altphilologe († 1842)
17. November
Elisa von Ahlefeldt, deutsch-dänische Edelfrau († 1855)
22. November
Johann Gottfried Flügel, deutscher Philologe und Lexikograf († 1855)
27. November
Johann Suibert Seibertz, deutscher Historiker († 1871)
5. Dezember
Christian Wilhelm Bronisch, sorbischer Pfarrer und Sprachwissenschaftler († 1881)
5. Dezember
Friedrich Wilhelm von Schubert, deutscher lutherischer Theologe, Geistlicher, Skandinavist und Hochschullehrer († 1856)
6. Dezember
Richard Harris Barham, englischer Schriftsteller († 1845)
6. Dezember
Rudolf Burnitz, deutscher Architekt († 1849)
15. Dezember
Georg Ludwig Friedrich Laves, deutscher Architekt, Stadtplaner und Bauingenieur († 1864)
22. Dezember
Eberhard Christian Compe, deutscher Oberamtmann († 1867
29. Dezember
Christian Jürgensen Thomsen, dänischer Altertumsforscher († 1865)