1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759
Das geschah 1758
Das Jahr 1758 trug insofern zur Klärung des Dritten Schlesischen Krieges bei, als es Österreich gelang, Schlesien wieder zu erobern. Ansonsten machte sich auf allen Seiten eine starke Erschöpfung bemerkbar.
In Südamerika schafften die Portugiesen die Indianersklaverei ab. Was im ersten Moment gut klingt, entbehrt nicht eines gewissen Zynismus: Schon lange wurden Sklaven aus Afrika "importiert". Diese galten als robuster und damit arbeitsfähiger. Natürlich war es da kein großes Opfer, auf indianische Sklaven zu verzichten.
<< Das Jahr 1757

Das Jahr 1759 >>

Ereignisse & Schlagzeilen 1758


 

Popular Pages