Was war wann >> Das 18. Jahrhundert >> 1705 >> Geburtstage

 

Geburtstage 1705

24. Januar
Carlo Broschi, genannt Farinelli, berühmter italienischer Sänger († 1782)
12. Februar
Johann Elias Bach, deutscher Komponist († 1755)
15. Februar
Charles André van Loo, französischer Maler († 1765)
20. Februar
Nicolas Chédeville, französischer Komponist und Oboist († 1782)
24. Februar
Hieronymus David Gaub, deutscher Mediziner und Chemiker († 1780)
27. Februar
Peter Artedi, schwedischer Naturforscher († 1735)
12. März
Noël de Jourda, comte de Vaux, Marschall von Frankreich († 1788)
21. März
Lorenz Natter, deutscher Edelsteinschleifer, Gemmenschneider und Medailleur († 1763)
30. März
August Johann Rösel von Rosenhof, deutscher Naturforscher und Miniaturmaler († 1759)
17. Mai (getauft)
Ambrosius Stub, dänischer Dichter († 1758)
4. Mai
Justin Gerhard Duising, deutscher Mediziner und Hochschullehrer († 1761)
6. Juli (getauft)
Martin Kröncke, deutscher Münzmeister († 1774)
10. Juli
Daniel Stadler, deutscher Jesuit († 1764)
31. Juli
August Franz Friedrich zu Castell-Remlingen, Herrscher der Grafschaft Castell († 1767)
8. August
Gustaaf Willem van Imhoff, venezianischer Gelehrter, Dichter und Librettist († 1750)
19. August
Johann Gottfried Biedermann, Genealoge für den fränkischen Raum († 1766)
31. August
Henning von Ahlefeldt, dänischer Kammerherr und Geheimer Rat († 1778)
5. September
Catherine-Jeanne Dupré, französische Schauspielerin († 1767)
7. September
Matthäus Günther, deutscher Maler († 1788)
19. September
Marguerite-Antoinette Couperin, französische Cembalistin († um 1778)
21. September
Richard Turpin, englischer Straßenräuber und Viehdieb († 1739)
24. September
Leopold Joseph von Daun, österreichischer Feldmarschall († 1766)
27. September
Herman Kaau-Boerhaave, niederländischer Mediziner († 1753)
28. September
Johann Peter Kellner, deutscher Komponist († 1772)
6. Oktober
Maximilian Trumler, italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer († 1749)
23. Oktober
Maximilian Ulysses Browne, österreichischer Feldmarschall irischer Abstammung († 1757)
29. Oktober
Gerhard Friedrich Müller, deutscher Historiker und Sibirien-Forscher († 1783)
31. Oktober
Lorenzo Ganganelli, unter dem Namen Clemens XIV. Papst († 1774)
4. November
Louis-Élisabeth de la Vergne de Tressan, Schriftsteller und Enzyklopädist († 1782 oder 1783)
17. November
Karl Georg Friedrich von Flemming, General der Infanterie und  Kabinettsminister († 1767)
23. November
Thomas Birch, englischer Historiker und Schriftsteller († 1766)
29. November
Michael Christian Festing, englischer Violinist und Komponist († 1752)

<< Geburtstage 1704

Geburtstage 1706 >>