Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Donald Bäcker

Biografie Donald Bäcker Lebenslauf Lebensdaten

* 14. Mai 1968 in Neuruppin, Bezirk Potsdam, DDR

Donald Bäcker ist ein deutscher Moderator und synoptischer Meteorologe. Er ist regelmäßig im ARD Morgenmagazin zu sehen und moderiert die Sendung "Wetter vor acht". Von 1984 bis 1987 absolvierte er seine Ausbildung als Technischer Assistent für Meteorologie an einer Wetterstation in Potsdam. Bis 1997 arbeitete er dann auch dort in Neuruppin. Als Beamter auf Lebenszeit startet Donald Bäcker noch ein Studium im Bereich öffentliche Verwaltung. Ab 1999 arbeitet Bäcker für Meteomedia unter Jörg Kachelmann. Danach führte ihn seine Karriere nach München zur Cumulus Media GmbH. Seine Aufgaben dort sind die Erstellung von Wetterberichten und Reportagen, welche hauptsächlich im ARD-Morgenmagazin ausgestrahlt wurden. Die Grundlage seiner Karriere war der Rekord-Winter 1978/1979, als es etwa zwei Meter hohen Schnee gab und nahezu chaosähnliche Zustände herrschten. Donald Bäcker ist Vater von zwei Kindern. Er veröffentlichte auch ein Buch namens "Wettervorhersage wie ein Profi: Donald Bäcker".


Donald Bäcker Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Donald Bäcker Homepage

Movies Donald Bäcker Filme


privacy policy