Was war wann >> Personen >>     >> Saddam Hussein

Biografie Saddam Hussein Lebenslauf

Am 28.April 1937 wurde Saddam Hussein in Tikrit geboren.
Die ersten politischen Aktivitäten begannen
1955. Er übersiedelte nach Bagdad und trat dort in die Baath Partei ein. Nach der Teilnahme an einem Attentatsversuch auf den damaligen Ministerpräsidenten Abdul Karim Qassim wurde er für 6 Monate inhaftiert. Im Jahr 1960 konnte er nach Syrien und Ägypten fliehen und beendete dort die Schule.
Von
1962-1963 studierte Saddam Hussein in Kairo Rechtswissenschaften. Danach kehrte er zurück in den Irak. Als die Partei 1968 die Macht übernahm, wurde er stellvertretender Generalsekretär. Als der Parteichef Al Bakr 1979 zurücktrat, wurde Saddam Hussein Staatschef des Irak.
Gleich am Anfang seiner Regierungszeit führte er einen Krieg gegen den Iran, der 1988 wegen der hohen Verluste auf irakischer Seite eingestellt wurde. In seinem Land begann Saddam Hussein mit Säuberungsmaßnahmen. Er ließ 300 Offiziere seiner eigenen Partei hinrichten, das sie sich gegen seine Politik während des Krieges mit dem Nachbarland Iran gestellt hatten.
1990 traf er sich mit dem Alt-Bundeskanzler Willy Brand. Dieser konnte ihn zur Freilassung von 193 Personen überreden, die im Irak festgehalten wurden. Im gleichen Jahr marschierten seine Truppen in Kuweit an. Das führte dazu, dass sich die USA einmischten und der unter dem Namen "Dessert Storm" gekannte 1. Golfkrieg gegen den Irak begann.
Trotz der schweren Niederlagen konnte Saddam Hussein seine Machtposition im Land beibehalten. Im Jahr
1995 wurde er zum wiederholten Mal als Staatsoberhaupt in einem Referendum bestätigt.
Durch die Anschläge des
11. September 2001 gelang der Irak wieder ins Fadenkreuz der USA. Im Jahr 2003 begannen die USA ohne Zustimmung der UNO und unter Protest der Weltöffentlichkeit erneut einen Krieg gegen den Irak. Danach war die Herrschaft Saddam Husseins beendet und er konnte untertauchen. Während einer militärischen Operation gelang es den Amerikanern, Saddam Hussein in einem Erdloch aufzuspüren, wo er sich acht Monate versteckt hielt.
Im Oktober
2005 wurde der Prozess gegen Saddam Hussein in Bagdad eröffnet. Im Laufe dieses Prozesse wurde Saddam Hussein zum Tode verurteilt und am 30. Dezember 2006 hingerichtet.
Saddam Hussein Bücher


 

privacy policy