Biografie Kate Moss Lebenslauf Lebensdaten

Kate Moss (oder auch Katherine Ann Moss) wurde am 16. Januar 1974 in Adisscomt, Großbritannien geboren. Sie ist gilt weltweit als erfolgreiches Supermodel.

Frühe Jugend
Kate Moss wuchs in bürgerlichen Verhältnissen bei ihren Eltern auf, wo sie allerdings nur mittelmäßige Erfolge in der Schule erzielte. Bereits im Alter von 14 Jahren wurde sie am JFK
Flughafen, in New York City, von einem Modelscout entdeckt und entschied sich in Folge dessen dazu ihre schulische Laufbahn vorzeitig zu beenden um im Modelbusiness tätig zu werden. So erlangte sie bereits 1988 ihren ersten großen Auftrag von dem bekannten Designer Calvin Klein. Durch diesen Auftrag erzielte sie einen großen Bekanntheitsgrad, da sie durch die Kampagne in Nordamerika und Europa zu sehen war. Mit ihrer geringen Größe und ihrer schlanken Silhouette kam mit Kate Moss ein neues Schönheitsbild auf. Während die Models in den 90er Jahren noch anderen Idealen folgten. So war Kate Moss Sinnbild für den wiederkehrenden Stil des Models Twiggy, dass bereits in den 60er Jahren aufkam. Twiggy verkörperte ein sehr mädchenhaftes Aussehen, mit wenig Busen und kurzen Haaren. Durch dieses Auftreten Kate Moss' geriet sie heftig in die Kritik, da ihr und dem Designer Calvin Klein erneut eine unzüchtige Darstellung von Minderjährigen vorgeworfen wurde. Dies gipfelte dann in der Kampagne "Heroin Kids", bei der Models so präsentiert wurden, als würden sie kurz vor dem Drogentod stehen.

Der Durchbruch
Kate Moss zählt zu den Models die erstmals dafür verantwortlich gemacht wurden, für steigende Zahlen von an Magersucht oder Bulimie erkrankten Mädchen verantwortlich zu sein. Allerdings ging der Trend wieder in eine andere Richtung und so erzielte Kate Moss große
Erfolge. Ihr Einkommen lag bereits im Jahr 1994 bei 2,2 Millionen Dollar. Mitte der 90er Jahre startete sie den Versuch auch in anderen Bereichen ihren Erfolg fortzusetzen. So versuchte Kate Moss im Jahr 1995 durch die Veröffentlichung eines Buches auf sich aufmerksam zu machen. Weiterhin feierte sie ihr Debüt in der Hollywood Produktion "Woundings". Allerdings sollte dies bis Dato ihr einziges Mitwirken an einer Filmproduktion bleiben.
Im Jahr 2005 gelangte Kate Moss in die Schlagzeilen der weltweiten Boulevard Blätter durch ein Foto, dass ihren Kokainkonsum bewies, um den sich zuvor Gerüchte rankten. Der Druck der durch Erfolgreiche Kampagnen für bedeutende Modefirmen wie "Roberto Cavalli"," Burberry", "H&M," "Dior" oder "Chanel" auf dem jungen Model lastete schien zu groß geworden zu sein. Durch ihre Drogenabhängigkeit erlitt ihre Karriere kurzzeitig einen Einbruch und sie verlor die bedeutendsten Aufträge die sie zu dieser Zeit hatte. So entschloss sich Kate Moss zu einer Entziehungskur in der Klinik "The Meadows" in Arizona. Nach erfolgreicher Genesung schaffte es das Model schnell, wieder Aufträge an Land zu ziehen und setzte ihren Erfolg fort.

Kate Moss Privat

Zwischen 1994 und 1998 war Kate Moss mit dem Hollywood Schauspieler Johnny Depp liiert. Seit dem Jahr 2002 ist Kate Moss Mutter einer Tochter (Lila Grace), deren Vater der britische Modejournalist Jefferson Hack ist. Nachdem die Beziehung auseinander ging, war Kate Moss mit dem britischen Musiker Pete Doherty eine Beziehung eingegangen. Am 1. Juli 2011 heiratete Moss in der St. Peter's Church in Southtrop den Musiker Jamie Hince.
Kate Moss Autogrammadresse
Kate Moss - Storm Models - 1st Floor 1st Floor  - 5 Jubilee Place - London - UK SW3 3TD
Bilder Kate Moss Poster Fotos Kunstdrucke etc.
     
Kate Moss Biographie
Kate Moss Bücher
 
Kate Moss Poster
 
Kate Moss Parfum
Kate Moss Parfum