Biografie Jamie Hince Lebenslauf Lebensdaten

* 19. Dezember 1968 in Buckinghamshire (England)

James „Jamie“ William Hince wuchs im südenglischen Woolton Hills auf. Er studierte Dramaturgie an der University of London am Goldsmiths-Institut für bildende Künste.
Darüber hinaus war er auch als Musiker in Bands wie Scarfo, Fiji und Blyth Power aktiv. Im Jahr 2000 gründete Hince gemeinsam mit der US-Amerikanerin Alison Mosshart das Alternative-Rockduo The Kills. 2002 brachten die beiden mit "Black Rooster" ihre erste EP heraus, das Debütalbum "Keep on Your Mean Side" folgte ein Jahr später und landete in den TOP 50 der britischen Albumcharts. Auch die Nachfolgealben "No Wow" (2005), "Midnight Boom" (2008), "Blood Pressures" (2011) und "Ash & Ice" (2016) konnten sich sowohl in den europäischen als auch den US-amerikanischen Hitparaden platzieren.
Aufgrund eines Unfalls, bei dem er sich die Hand verletzte und fortan einen Finger nicht mehr benutzen konnte, musste der Musiker das Gitarre spielen nahezu neu erlernen.
2008 verlobte sich Jamie Hince mit dem britischen Topmodel Kate Moss, welches er am 1. Juli 2011 in der St. Peter's Church in Southtrop in der Grafschaft Gloucestershire heiratete. Fünf Jahre später wurde die Ehe wieder geschieden.


Seiten Jamie Hince Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jamie Hince Homepage


Movies Jamie Hince Filme

n.n.v.