Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 30er Jahre >> 1931 >> Geburtstage April 1931

1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939
Geburtstage April 1931 Geburtstagskinder
1. April
Rolf Hochhuth, deutscher Dramatiker
Fernando Puig Rosado, spanischer Maler, Graphiker, Kinderbuchillustrator und Animationsfilmer
3. April
Jiří Laburda, Komponist aus Tschechien
5. April
Philipp Müller, deutscher Arbeiter († 1952)
7. April
Donald Barthelme, amerikanischer Schriftsteller († 1989)
Daniel Ellsberg, US-amerikanischer Ökonom
8. April
René Maillard, französischer Komponist
John Gavin, US-amerikanischer Schauspieler und Politiker
9. April
Tom Phillis, Motorradrennfahrer aus Australien († 1962)
10. April
Rafael Solano, dominikanischer Komponist und Pianist
Bruno Weber, Schweizer Künstler und Architekt
11. April
Johnny Sheffield, US-amerikanischer Filmschauspieler († 2010)
Sergio Sebastiani, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
12. April
Karl Hinderer, deutscher Mathematiker († 2010)
13. April
Dan Gurney, US-amerikanischer Autorennfahrer und Teambesitzer
14. April
Dan Gurney, US-amerikanischer Autorennfahrer und Teambesitzer
15. April
Tomas Tranströmer, schwedischer Lyriker
Kurt Weinzierl, Schauspieler aus Österreich
17. April
Bill Ramsey deutscher Jazz- und Schlagersänger
Hilmar Thate, deutscher Schauspieler
19. April
Frederick P. Brooks, US-amerikanischer Informatiker
21. April
Gabriel de Broglie, französischer Historiker und Staatsmann
23. April
Billy Davenport, Schlagzeuger
24. April
Abdelhamid Kermali, algerisch-französischer Fußballspieler und -trainer
Bridget Riley, britische Malerin
Meinolf Wewel, deutscher Verleger
25. April
Hans-Joachim Böhme, deutscher Minister († 1995)
27. April
Krzysztof Komeda, polnischer Musiker († 1969)
29. April
rank Auerbach, britischer Maler
Lonnie Donegan, britischer Skiffle-Musiker († 2002)


 

Popular Pages

More Info