Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1890er Jahre >> 1891 >> Geburtstage November 1891

 
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
Geburtstage November 1891 Geburtstagskinder
2. November
Leopold Hainisch, österreichischer Schauspieler und Theater-, Film- und Fernsehregisseur († 1979)
5. November
Karl Grünberg, deutscher Journalist und Schriftsteller († 1972)
5. November
Greasy Neale, US-amerikanischer American-Football-Trainer und Baseballspieler († 1973)
6. November
Galaktion Tabidse, georgischer Schriftsteller († 1959)
7. November
Gregor Gog, deutsches NS-Opfer, „König der Vagabunden“ († 1945)
7. November
Luis Concha Córdoba, kolumbianischer Geistlicher, Erzbischof von Bogotá und Kardinal († 1975)
9. November
Theodor Geiger, deutscher Soziologe († 1952)
12. November
Seth Barnes Nicholson, US-amerikanischer Astronom († 1963)
13. November
Floyd B. Olson, US-amerikanischer Politiker († 1936)
14. November
Frederick Banting, britischer Mediziner und Nobelpreisträger († 1941)
14. November
Josef Magnus Wehner, deutscher Schriftsteller und Bühnenautor († 1973)
14. November
Ted Meredith, US-amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger († 1957)
15. November
Erwin Rommel, deutscher Generalfeldmarschall, Befehlshaber des deutschen Afrikakorps († 1944)
16. November
Julius Leber, deutscher Politiker und MdR († 1945)
18. November
Gio Ponti, italienischer Architekt († 1979)
21. November
Erik Robert Lindahl, schwedischer Ökonom († 1960)
21. November
Just Göbel, niederländischer Fußballspieler († 1984)
21. November
Karl Hubbuch, deutscher Kunstprofessor († 1979)
22. November
Edward Bernays, österreichisch-US-amerikanischer PR-Berater (Public Relations Counselor) († 1995)
22. November
Victor Ehrenberg, deutsch-britischer Althistoriker († 1976)
23. November
Kume Masao, japanischer Schriftsteller († 1952)
24. November
Max Amann, deutscher Politiker und Publizist († 1957)
27. November
Arsène Becuwe, belgischer Komponist und Dirigent († 1992)
29. November
Julius Raab, österreichischer Bundeskanzler († 1964)