Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1890er Jahre >> 1893 >> Geburtstage Juni 1893

 
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
Geburtstage Juni 1893
3. Juni
Hermann Buddensieg, deutscher Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer († 1976)
3. Juni
Asen Karastojanow, bulgarischer Komponist († 1972)
5. Juni
Albert Mähl, deutscher Schriftsteller und Journalist († 1970)
5. Juni
Georges-Émile Tanguay, kanadischer Organist, Komponist und Musikpädagoge († 1964)
6. Juni
Otto Pankok, deutscher Maler, Zeichner und Bildhauer († 1966)
7. Juni
Ludovic Feldman, rumänischer Komponist († 1987)
7. Juni
Oscar Torp, norwegischer sozialdemokratischer Politiker († 1958)
9. Juni
Samuel Nathaniel Behrman, US-amerikanischer Schriftsteller († 1973)
11. Juni
Karl Weissenberg, österreichischer Physiker und einer der ersten Rheologen († 1976)
13. Juni
Dorothy L. Sayers, englische Krimi-Schriftstellerin und Übersetzerin († 1957)
13. Juni
Reinhold Tiling, deutscher Ingenieur, Pilot und Raketenpionier († 1933)
17. Juni
Hermann Matern, deutscher Politiker († 1971)
20. Juni
Wilhelm Zaisser, Minister für Staatssicherheit in der DDR († 1958)
21. Juni
Alois Hába, tschechischer Komponist († 1973)
23. Juni
Ernst Theodor Eichelbaum, deutscher Politiker und MdB († 1991)
24. Juni
Douglas McKay, US-amerikanischer Politiker († 1959)
24. Juni
Hermann Neubacher, österreichischer Wirtschaftsfachmann und Politiker († 1960)
24. Juni
Hans Sachtleben, deutscher Zoologe († 1967)
25. Juni
Otto Lasch, deutscher Offizier der Wehrmacht († 1971)
28. Juni
Florence Henri, US-amerikanische Malerin und Fotografin († 1982)
28. Juni
Hugo Scharnberg, deutscher Politiker († 1979)
29. Juni
Aarre Merikanto, finnischer Komponist († 1958)
29. Juni
Prasanta Chandra Mahalanobis, indischer Physiker und Statistiker († 1972)
30. Juni
Horst Wolfram Geißler, deutscher Schriftsteller († 1983)
30. Juni
Marianne Zoff, österreichische Opernsängerin und Schauspielerin († 1984)
30. Juni
Walter Ulbricht, Staatsratsvorsitzender der DDR († 1973)