2023
2024
2025
2026
2027
2028
2029

November 2021 - Kohl Witwe geht leer aus

In dem Buch „Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle“ hatte Heribert Schwan Inhalte aus langen vertrauensvollen Gesprächen, als Schwan noch Kohls Ghostwriter war, zitiert. Dem ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl hatte das Landgericht Köln 2017 wenige Wochen vor Kohls Tod eine Million Euro wegen verletzter Persönlichkeitsrechte zugesprochen. Als Alleinerbin erhob seine Ehefrau Maike Kohl-Richter Anspruch auf diese Summe. Am 29. November 2021 entschied der Bundesgerichtshof, dass Kohls Witwe seinen Anspruch nicht erbt.

Wichtige Ereignisse im Oktober 2021


27. November
Großbritannien wurde von einem Sturm und von Schneefall stark getroffen. Der Sturm hatte Windgeschwindigkeiten von knapp 160 km/h. Es kam zu Verkehrschaos und zu Stromausfällen in Tausenden Haushalten. Außerdem forderte der Sturm zwei Todesopfer.
27. November
Die weltweiten Lieferengpässe führten dazu, dass die Auswahl an Weihnachtsgeschenken knapper ausfiel. Beispielsweise hatten bestimmte Fahrräder monatelange Wartezeiten und auch manche Spielfiguren waren schwer zu bekommen.
27. November
In Deutschland wurden die ersten beiden Fälle der neuen Omikron-Variante bestätigt. Die Reisenden trafen am 24. November mit einem Flug aus Südafrika in München ein, wie das bayerische Gesundheitsministerium mitteilte.
28. November
In Honduras fanden Präsidentschaftswahlen statt. Das Land hoffte auf einen Wandel.
28. November
Die Zahl der Corona-Infektionen mit der neuen Omikron-Variante stieg weltweit an. So meldeten die Niederlande 13 positiv getestete Personen, Dänemark und Australien jeweils zwei. Auch bei dem Verdachtsfall in Hessen wurde die Omikron-Variante nachgewiesen.
28. November
Aufgrund der strikten Corona-Regeln, die vielerorts in Deutschland herrschten, war der Auftakt ins Weihnachtsgeschäft für den Einzelhandel nicht zufriedenstellend.
28. November
In der Schweiz fand eine Volksabstimmung aufgrund der Einführung eines Covid-Zertifikates statt. Rund 63 Prozent der Bevölkerung stimmten dafür. Mit dem Covid-Zertifikat, mussten die Inhaber ihre Impfung, Genesung oder einen negativen Test vorweisen, ehe sie ein Lokal oder eine Veranstaltung besuchen konnten.
28. November
Formel-1-Teamchef Frank Williams starb im Alter von 79 Jahre. Er leitete viele Jahrzehnte lang das Formel 1 Williams Team.

29. November
Das Robert-Koch-Institut meldete einen Anstieg der 7-Tage-Inzidenz auf 452,4. Am 8. November hatte dieser Wert erstmals die 200 Punktmarke überschritten und damit die bisherige Höchstmarke seit Beginn der Corona-Pandemie überschritten. Seitdem wurden täglich neue Höchstwerte registriert.
29. November
In Honduras fanden Präsidentschaftswahlen statt. Nach den vorläufigen Endergebnissen lag die linke Oppositionskandidatin Xiomara Castro vorne. Sie wäre die erste Frau an der Spitze von Honduras.
29. November
Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder bekamen 2,8 Prozent Lohnerhöhung und eine Corona-Sonderzahlung von 1 300 Euro. Darauf hatten sich Gewerkschaften und Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen geeinigt.
29. November
Die Inflationsrate in Deutschland stieg im November auf den höchsten Wert seit fast 30 Jahren. Die Verbraucherpreise lagen nach einer ersten Schätzung 5,2 Prozent über dem Vorjahresniveau, vor allem wegen der Energiekosten.
29. November
Das schwedische Parlament hat Magdalena Andersson erneut zur Ministerpräsidentin gewählt. Sie war vergangene Wochen nur wenige Stunden nach Ihrer Wahl zurückgetreten, nachdem ihre Regierungskoalition zerbrochen war.

30. November
Bei einer Zeremonie, an der der britische Thronfolger, Prinz Charles, teilnahm, verließ Barbados den britischen Commonwealth und schaffte die Monarchie ab. In Zukunft war Barbados eine Republik mit einer eigenen Staatschefin, Sandra Mason.
30. November
Erstmals seit mehr als drei Wochen war die 7-Tage-Inzidenz für Corona-Neuinfektionen leicht auf 452,2 zurückgegangen. Am Vortag hatte sie bei 451,4 gelegen.
30. November
Der argentinische Fußballspieler Lionel Messi wurde zum siebten Mal mit dem Ballon d‘Or als weltbester Fußballer ausgezeichnet. Bei den Frauen ging der Preis an Alexia Putellas vom FC Barcelona.
30. November
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe bewertete die Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen der Bundesregierung vom Frühjahr 2021 als verhältnismäßig. Die Beschwerden gegen die „Bundesnotbremse“ wurden zurückgewiesen.
30. November
Die Zahl der Arbeitslosen war im November leicht gefallen. Auswirkungen der vierten Corona-Welle machten sich bislang auf dem deutschen Arbeitsmarkt nicht bemerkbar. Die Zahl der Arbeitslosen sank im Vergleich zum Vormonat um 60 000 auf insgesamt 2 317 Millionen. Gegenüber November 2020 gab es 382 000 Arbeitslose weniger.
30. November
Das Pariser Pantheon, in dem Helden und Heldinnen Frankreichs ihre letzte Ruhestätte finden, würdigte erstmals eine schwarze Frau, die Tänzerin, Widerstandskämpferin und Bürgerrechtlerin Josephine Baker. Die sterblichen Überreste Bakers wurden allerdings nicht nach Paris gebracht. Sie blieben auf Wunsch der Familie in Monaco.

Chronik Dezember 2021 >>>


<< Oktober 2021 | Dezember 2021 >>

Werbung