1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909

Filmjahr 1907 – Erster Filmverleih und aus einem Flugzeug gefilmt…

Die Filmindustrie hatte sich fast weltweit etabliert und der Erfolg der Produzenten hing nicht mehr nur allein vom Vertrieb ab. Wichtig war auch, dass man literarische Vorlagen nicht wahllos benutzte, ohne vorher die Rechte daran zu erwerben.
Als am 7. Dezember 1907 die erste „Ben-Hur“-Adaption des gleichnamigen Romans von Lew Wallace (1827-1905) als Film veröffentlicht wurde, hatte der Regisseur Sidney Olcott (1873-1949) dieses Problem nicht bedacht. Der Autor verklagte ihn später erfolgreich, was dazu führte, dass sich die gesamten rechtlichen Grundlagen in der Filmbranche ändern sollen. Doch zunächst machte sich Olcott einen Namen mit dem Film „Ben Hur“, in dessen Mittelpunkt das Wagenrennen stand. Zuvor, im selben Jahr, hatten Frank Marion (1869-1963) und Samuel Long die Filmgesellschaft „Kalem Company“ gegründet. Dabei waren sie finanziell von dem Geschäftsmann und Filmverleiher George Kleine (1864-1931) unterstützt worden. Die Firma stellte Sidney Olcott für eine Bezahlung von 10 Dollar pro Film an und erwartete von ihm, dass er jede Woche wenigstens einen „One-Reeler“ drehte, also einen Einakter-Film. „Ben Hur“ war bei der „Kalem Company“ Olcotts erster Film.
Eine weitere Filmgesellschaft wurde 1907 in Chicago gegründet. George K. Spoor (1872-1953) und Gilbert M. Anderson (1880-1971) gründeten die Filmproduktionsgesellschaft „Essanay“. Anderson, der selbst Schauspieler war entdeckte mit Spoor zusammen zahlreiche Filmstars. Unter ihnen war auch Charlie Chaplin (1889-1977). Die beiden Firmengründer entdeckten ihre Stars nicht nur, sie förderten sie auch. Vorrangig produzierten sie Western-Filme in jener Zeit.
In Frankreich führte die Filmgesellschaft Pathé Frères ab Juli 1907 anstatt des bisher herkömmlichen Verkaufs von Filmen auch deren Verleih ein und in der österreichischen Hauptstadt Wien wurde der „Verband österreichischer Kinobesitzer“ gegründet. Außerdem erschien die „Kinematographische Rundschau“ zum ersten Mal in Wien.
Spektakuläre Aufnahmen entstanden in jenem Jahr 1907, als Wilbur Wrightin (1867-1912), der US-amerikanische Flugzeugbauer, am 24. April zum ersten Mal aus einem Flugzeug heraus filmte während er über Italien flog.
<< Filmjahr 1906

Filmjahr 1908 >>

Filme 00er Jahre
1900
1901
1902
1903
1904
1905
1906
1907
1908
1909
Sherlock Holmes