Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1890er Jahre >> 1898 >> Geburtstage November 1898

 
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
Geburtstage November 1898
1. November
Sippie Wallace, US-amerikanische Blues-Musikerin († 1986)
1. November
Arthur Legat, belgischer Autorennfahrer († 1960)
2. November
Hans Loch, Vorsitzender der LDPD und Finanzminister der DDR († 1960)
6. November
Helmuth von Grolman, deutscher Soldat und Politiker († 1977)
6. November
Georg Schnath, deutscher Historiker († 1989)
7. November
Wadim Borissowitsch Schawrow, sowjetischer Flugzeugkonstrukteur († 1976)
11. November
Hugo Makibi Enomiya-Lassalle, deutsch-japanischer Jesuit und Zen-Meister († 1990)
12. November
Leopold Okulicki, Führer der Polnischen Heimatarmee († 1946)
12. November
Leon Štukelj, slowenischer Turner, Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen († 1999)
13. November
Wallace F. Bennett, US-amerikanischer Politiker († 1993)
16. November
Elisabeth Zaisser, Ministerin für Volksbildung der DDR († 1987)
18. November
Joris Ivens, niederländischer Dokumentarfilmmacher († 1989)
18. November
Poul F. Joensen, färöischer Dichter († 1970)
19. November
William Sheldon, US-amerikanischer Mediziner und Psychologe († 1977)
21. November
Rang Avadhoot, indischer Mystiker († 1968)
21. November
René Magritte, belgischer Maler des Surrealismus († 1967)
22. November
Gabriel González Videla, chilenischer Politiker († 1980)
23. November
Fritz Lange, Minister für Volksbildung der DDR († 1981)
23. November
Wilhelm Schmidhuber, deutscher Politiker († 1965)
24. November
Liu Shaoqi, Vorsitzender der KP Chinas und Präsident der Volksrepublik China († 1969)
26. November
Paul Gibbert, deutscher Politiker († 1967)
26. November
Karl Ziegler, deutscher Chemiker († 1973)
29. November
Clive Staples Lewis, britischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler († 1963)