Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1890er Jahre >> 1892 >> Geburtstage November 1892

 
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
Geburtstage November 1892
1. November
Hubert Klausner, NSDAP-Gauleiter und Landeshauptmann von Kärnten († 1939)
2. November
Paul Abraham, ungarischer Komponist († 1960)
3. November
Jur Haak, niederländischer Fußballspieler
3. November
Lindley Murray, US-amerikanischer Tennisspieler († 1970)
3. November
Yuen Ren Chao, chinesischer Sprachwissenschaftler († 1982)
5. November
John Alcock, britischer Pilot († 1919)
5. November
J. B. S. Haldane, britisch-indischer Genetiker († 1964)
8. November
Theodor Boehm, deutscher pharmazeutischer Chemiker († 1969)
9. November
Erich Auerbach, deutscher Literaturwissenschaftler und Romanist († 1957)
11. November
Duarte Monteverde Abecasis, portugiesischer Ingenieur († 1966)
13. November
Karl Jakob Hirsch, deutscher Künstler und Schriftsteller († 1952)
14. November
Hermann Roeder, deutscher Pilot und Flugpionier († 1937)
15. November
Clarence Horning, US-amerikanischer American-Football-Spieler († 1982)
16. November
Tazio Nuvolari, italienischer Rennfahrer († 1953)
17. November
Max Deutsch, französischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge († 1982)
20. November
Daniel Chanis Pinzón, 24. Staatspräsident von Panama († 1961)
20. November
Erik Nölting, deutscher Politiker († 1953)
22. November
Ermanno Aebi, schweizerisch-italienischer Fußballspieler († 1976)
24. November
Karl Steinhoff, Ministerpräsident von Brandenburg und Minister der DDR († 1981)
24. November
Aimé Steck, französischer Komponist († 1966)
25. November
Otto Harder, deutscher Fußballspieler († 1956)
26. November
Charles Brackett, US-amerikanischer Drehbuchautor († 1969)
26. November
Joe Guyon, US-amerikanischer American-Football-Spieler († 1971)
28. November
Thomas Ring, deutscher Maler, Dichter und Astrologe († 1983)
30. November
Siegmund Sredzki, deutscher NS-Widerstandskämpfer († 1944)