Biografie Mitri Sirin Lebenslauf

*13. März 1971 in Rheine (Nordrhein-Westfalen)

Der deutsche Fernsehmoderator Mitri Sirin ist türkisch-syrischer Abstammung. Nach Erlangen der Fachhochschulreife unternahm er 1991-1992 einen Aufenthalt in den USA und absolvierte anschließend den Zivildienst. von 1993-1997 arbeitete er als Moderator und Musikredakteur bei Kiss FM in Berlin. 1993 war er als TV-Moderator des Jugendmagazins „Saturday“ tätig. von 1994/u> bis 2003 arbeitete er als Moderator und Redakteur bei verschiedenen Radio- und TV-Produktionen von RTL Radio, Berlin TV und MDR. Von 2005 bis 2009 war er Reporter und Moderator von Sondersendungen im rbb sowie Moderator des TV-Magazins „Lokalzeit“ beim WDR. Seit 2005 moderiert er das Nachrichtenmagazin „rbb akutell“. Zwischen 2009 und 2012 moderierte er die ZDF-“heute“-Nachrichten und das ZDF-“wochen-journal“. Seit 2011 steht er als Moderator des „ZDF-Morgenmagazins“ vor der Kamera. Mitri Sirin ist verheiratet mit Friederike Sirin und hat drei Kinder.


Mitri Sirin Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Mitri Sirin Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Mitri Sirin Filme