Was war wann? Festivals >> Wacken Open-Air
 
Wacken Open-Air
Nach Rock am Ring ist das Wacken Open Air Festival das Größte in Deutschland. 2007 überschritt die jährlich in Wacken (Schleswig-Holstein) stattfindende Veranstaltung erstmals die Grenze von 60.000 Besuchern. Der Zeitpunkt des Megaevents ist immer das erste Augustwochenende. Das auf einem Gelände von 140 Hektar stattfindende Festival wurde 1990 ins Leben gerufen. Damals kamen die Bands allesamt aus Deutschland und lockten stolze 800 Besucher an. In der heutigen Zeit kommt der Großteil
der Bands aus dem Ausland. Ähnlich wie bei Rock am Ring entstand auch hier eine Campingkultur, die viele Probleme mit sich brachte. Doch mittlerweile ist der Standard durch zahlreiche Toilettenwagen, Lebensmittelanbieter, Duschen und Sicherheitskräfte deutlich angehoben worden. Auffällig ist, dass etwa ein Drittel der Gäste schon ein paar Tage früher mit größtenteils Campingwagen anreisen um sich auf den Megagau einzustimmen. Die Campingplätze, die alle abgemähte Felder von ortsansässigen Bauern sind, können im Voraus reserviert werden. Auch die Mietung von Toilettenkabinen ist möglich. Da das Wacken Open Air mittlerweile einen gewissen Kultstatus erreicht hat kommen Fans aus aller Welt. Insbesondere aus Schweden kommen hunderte von Besuchern. Von Zürich fährt durch ganz Deutschland der sogenannte "Metal Train", der die begeisterten Fans zu dem Festival in Norddeutschland transferiert.
Doch wie bei jedem Festival bringen enorme Menschenmassen und der übermäßige Konsum von Alkohol auch Risiken mit sich. So starb 2005 ein 37-jähriger Familienvater an den Folgen seiner Verletzungen, die er sich durch einen rückseitigen Sturz auf einen Krankenwagen zuzog. Durch die Organisatoren des Festivals wurde eine Benefizaktion für die Familie des Betroffenen ins Leben gerufen, die eine finanzielle Unterstützung garantieren sollte. Populäre Bands die an der Metalveranstaltung teilnahmen sind u. a. Saxon, Scorpions, Helloween und Grave Digger. Der zeitliche Rahmen wurde von 2 auf 3 Tage erweitert. Der Donnerstag ist als "Night to Remember" festgelegt, wo klassische Hardrock Bands auftreten. Das Motto des Festivals lautet "See you in Wacken - Rain or Shine". 1980 wurde zusätzlich das Motto "Faster, Harder, Louder" verwendet. Wie bei Rock am Ring hat sich auch beim Waken Open Air die Idee etabliert junge Bands zu fördern. Bei den jährlichen "Metal Battle" können sich unbekannte, junge Bands um die Teilnahme am Festival bewähren. Das Wacken Open Air 2008 fand vom 31.07. - 02.08.2008 unter anderem mit Iron Maiden statt. Die Open Air Tickets für 2010 gibt es bereits im Vorverkauf.
Wacken Open-Air Seiten
www.wacken.com - Die offizielle Wacken-Homepage
Wacken Open-Air Termin 2014
Wacken Open-Air Historie