Was war wann >> Musik >> Bands H >> Helloween

 

Biografie Helloween Bandhistorie

Die deutsche Band Helloween wurde Anfang der 80er Jahre gegründet. 1984 nach einigen Beiträgen zu einem Sampler bekamen sie ihren ersten Plattenvertrag. Bereits das erste Album war ein kommerzieller Erfolg und mit ihrem zweiten und dritten Album, welche eigentlich als Doppelalbum geplant war, schafften sie den kommerziellen Durchbruch und mit Dr. Stein sogar einen Top10 Hit. Noch heute bezeichnen viele Metalbands diese Alben als einen sehr großen Einfluss. Ende der 80er brachten sie dann ihr erstes Liv -Album auf den Markt. 91 kam dann das mittlerweile 4. Fulltime Album auf den Markt Dieses Album war nur durch Import zu erwerben. Das darauf folgende Album kann als das wohl schlechteste bezeichnet werden was allerdings durch interne Probleme und daraus resultierende Wechsel erklärt werden kann. Die nächsten beiden Alben sollten dann einen Wendepunkt bei Helloween einläuten denn sie wurden eine Spur härter und auch schneller. Dies kam bei den Fans und bei den Kritikern gleichermaßen gut an so dass 96 das nächste Live- Album folgte. Das folgende Album wurde dann mit einer Welt Tournee zusammen mit Iron Maiden beworben.

Im Herbst 99 veröffentlichten sie schließlich ein Coveralbum mit Songs aus den letzten 3 Dekaden in neuem Metal Gewand. Danach folgten ein neues Album und eine Zeit in der die Band sich wieder neu besetzte. 2003 erschien ihr neues Album mit anschließender Welttournee Dabei spielten sie teilweise vor über 45000 Fans. Es folgten noch 2 Alben. Die Faszination ist ungebrochen
Helloween Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
Helloween Lyrics
Helloween Discografie