Was war wann >> Musik >> Biografien >>     >> Tony Marshall

Biografie Tony Marshall Lebenslauf Lebensdaten
Tony Marshall wurde am 3.Februar 1938 als Herbert Anton Hilger in Baden-Baden geboren. 1945 hat er im Kirchlichen Knabenchor gesungen. 1965 hat er als Opernsänger  an der Karlsruher Musikhochschule sein Staatsexamen bestanden. Er kann in acht Sprachen singen und spielt mehrere Instrumente. Sein Repertoire geht von der Volksmusik über Schlager und bis zur Folklore. Er tauschte seine Geige gegen eine Gitarre ein und ging auf ein Stipendium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg. Mit dem Lied "Schöne Maid" wurde er 1971 bekannt. Das Lied wurde im gleichen Jahr mehr als eine Million mal verkauft und er bekam für das Lied 6 Goldene Schallplatten. Danach ging er auf Tournee u.a. in Japan Amerika, Kanada und sogar Afrika. Er gewann 1976 mit dem Lied "der Star" die Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest. Er wurde aber disqualifiziert, weil das Lied schon von der Sängerin Nizza Thobi öffentlich gesungen wurde. Geehrt wurde er 1986 in den USA zum beliebtesten deutschsprachigen Künstler.
Er ist Ehrenbürger der Insel Bora Bora in Französisch-Polynesien. Er brachte 1978 das Lied mit den Titel Bora Bora auf den Markt. Tony Marshall heiratete 1962 die Frau die er schon seit seiner Kindheit kennt. Sie bestand 1965 ihr Staatsexamen an der Karlsruher Musikhochschule. Mit ihr bekam er 3 Kinder. Zwei Söhne, Marc Marshall und Pascal Marshall sowie eine Tochter, Steller Maria Gabiela Antonia. Im Dezember 1999 gründete Tony Marshall die Tony Marshall Stiftung, da seine Tochter Steller seit ihrer Geburt an Zerebralparese und Epilepsie  erkrankt ist. Die bekanntesten Lieder sin "Junge, die Welt ist schön", "Schöne Maid", "Wir sind die Tramps", "Bora Bora", und "Resi bring Bier" mit Roberto Blanco.
Tony Marshall Seiten, Steckbrief etc.
Tony Marshall Lyrics
Schöne Maid
Tony Marshall Diskografie
Tony Marshall Discography