Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 30er Jahre >> 1932 >> Geburtstage Juni 1932

1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939
Geburtstage Juni 1932 Geburtstagskinder
2. Juni
Michel Soutter, Schweizer Filmregisseur († 1991)
3. Juni
Gunter Wesener, österreichischer Jurist und Rechtshistoriker
4. Juni
John Drew Barrymore, US-amerikanischer Schauspieler († 2004)
5. Juni
Christy Brown, irischer Maler und Autor († 1981)
5. Juni
Max Dünki, Schweizer Politiker († 2011)
6. Juni
Fred Lebow, rumänisch-amerikanischer Marathonläufer († 1994)
6. Juni
David Randolph Scott, US-amerikanischer Astronaut
8. Juni
Guy Lacour, französischer Komponist und Professor
9. Juni
Branko Lustig, kroatischer Produzent
10. Juni
Marc Fumaroli, französischer Philologe und Historiker
10. Juni
Philipp Jenninger, deutscher CDU Politiker
11. Juni
Ed Bishop, US-amerikanischer Schauspieler († 2005)
11. Juni
Athol Fugard, südafrikanischer Schriftsteller
11. Juni
Gert Prokop, Schriftsteller († 1994)
12. Juni
Mimi Coertse, südafrikanische Sopranistin, österreichische Kammersängerin
12. Juni
Max Leemann, Schweizer Komponist und Dirigent († 2002)
12. Juni
Almut Rößler, deutsche Organistin und Kirchenmusikerin
12. Juni
Mamo Wolde, äthiopischer Olympiasieger im Marathon († 2002)
13. Juni
Rainer Kurt Sachs, US-amerikanischer Astrophysiker
14. Juni
Ramón Díaz Peralta, dominikanischer Pianist und Musikpädagoge
14. Juni
Henri Schwery, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
15. Juni
Mario Cuomo, US-amerikanischer Politiker
17. Juni
Sabin Bălașa, rumänischer Maler, Filmemacher und Autor († 2008)
17. Juni
Peter Lupus, US-amerikanischer Bodybuilder und Schauspieler
18. Juni
Dudley R. Herschbach, US-amerikanischer Chemiker
18. Juni
Geoffrey Hill, britischer Dichter
18. Juni
Günter Seuren, deutscher Schriftsteller († 2003)
19. Juni
Zózimo Alves Calazães, brasilianischer Fußballspieler († 1977)
19. Juni
Ernest Ranglin, jamaikanischer Ska- und Jazz-Gitarrist
20. Juni
Ferry Radax, österreichischer Filmemacher
20. Juni
Robert Iwanowitsch Roschdestwenski, russischer Schriftsteller († 1994)
21. Juni
Lalo Schifrin, argentinischer Pianist, Komponist, Arrangeur und Dirigent
22. Juni
Soraya Esfandiary Bakhtiari, zweite Ehefrau von Schah Mohammad Reza Pahlavi († 2001)
22. Juni
Amrish Puri, indischer Filmschauspieler († 2005)
22. Juni
Franz Rath, deutscher Kameramann
22. Juni
Prunella Scales, britische Schauspielerin
24. Juni
Hirohisa Fujii, japanischer Politiker
24. Juni
George Gruntz, Schweizer Jazz-Pianist
24. Juni
Hans-Jürgen von Maydell, deutscher Forstwissenschaftler († 2010)
24. Juni
David McTaggart, Greenpeace-Aktivist und Funktionär († 2001)
25. Juni
Peter Blake, britischer Künstler
27. Juni
Ferdinand Tillmann, deutscher Politiker und MdB
27. Juni
Joachim Wohlgemuth, deutscher Schriftsteller († 1996)
28. Juni
Pat Morita, US-amerikanischer Schauspieler japanischer Abstammung († 2005)
29. Juni
Ror Wolf, deutscher Schriftsteller und Künstler
30. Juni
Martin Mailman, US-amerikanischer Komponist und Professor († 2000)