Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 1870er Jahre >> 1872 >> Geburtstage Mai 1872

 
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
Geburtstage Mai 1872
1. Mai
Hugo Alfvén, schwedischer Komponist und Dirigent († 1960)
1. Mai
Sidónio Pais, portugiesischer Militär und Putschist, später Präsident († 1918)
3. Mai
Símun av Skarði, einer der Begründer der Volkshochschule der Färöer († 1942)
5. Mai
Georges Grente, französischer Geistlicher, Bischof von Le Mans und Kardinal der römisch-katholischen Kirche († 1959)
6. Mai
Cemal Pascha, türkischer General und Politiker († 1922)
6. Mai
Willem de Sitter, niederländischer Astronom († 1934)
8. Mai
Friedrich Ludwig, deutscher Musikhistoriker († 1930)
10. Mai
Franz Johann Ludwig August Adenauer, deutscher Jurist († 1952)
10. Mai
Marcel Mauss, französischer Ethnologe († 1950)
11. Mai
Maximilian Bayer, deutscher Offizier, Pfadfinder († 1917)
12. Mai
Eduard „Ede“ Telcs, ungarischer Bildhauer und Medailleur († 1948)
14. Mai
Marcel Renault, französischer Automobilkonstrukteur und -rennfahrer († 1903)
16. Mai
Bernhard Pankok, deutscher Architekt und Designer († 1943)
17. Mai
Peter Goessler, deutscher Archäologe († 1956)
18. Mai
Bertrand Russell, britischer Mathematiker und Philosoph († 1970)
20. Mai
Albert Steinrück, deutscher Schauspieler († 1929)
21. Mai
Henri Jeannin, französisch-deutscher Rennfahrer und Unternehmer († 1973)
23. Mai
Julio Acosta García, Präsident von Costa Rica († 1954)
27. Mai
Fanny Moser, Schweizer Zoologin und Parapsychologin († 1953)
28. Mai
Otto Bahr Halvorsen, norwegischer Jurist und konservativer Politiker der Høyre († 1923)
31. Mai
Charles Greeley Abbot, US-amerikanischer Astrophysiker († 1973)