Biografie Franziska Hessberger Lebenslauf

Die deutsche Journalistin und Regisseurin Franziska Hessberger stammt ursprünglich aus der Region rund um Kassel. Nach der Schule hat sie in Münster und später in Lyon ein Studium der Soziologie, Germanistik und Kommunikationswissenschaft absolviert. Anschließend folgte ein Volontariat beim WDR und dazu in Köln an der Internationalen Filmschule eine Masterclass.
Danach arbeitete sie mehrere Jahre beim WDR und produzierte neben journalistischen Sendebeiträgen auch als Regisseurin mehrere Filme. Das war 2014 zuerst der Dokumentarfilm "Aufstehen zum Protest". Danach folgten 2016 und 2017 die Reportagen "Hier und heute - Ich und die AFD" und "Hier und Heute - Rentner hinter Gittern". Später folgte der Wechsel zum rbb. Dort moderierte sie im Mai 2018 das erste Mal beim rbb die Sendung "rbb Kultur – Das Magazin". Außerdem moderierte sie schon nebenbei Veranstaltungen wie in Berlin für die Staatlichen Museen. Dazu war Franziska Hessberger zudem als Filmkritikerin für die Berlinale im "Berlinale Studio" zu sehen.
Über ihr Alter, ihr Geburtstag oder wo Hofmann geboren ist, ist nichts bekannt.


Franziska Hessberger Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Franziska Hessberger Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Franziska Hessberger Filme