Was war wann >> Personen >>     >> Joe Frazier 12. Januar 1944

 

Joe Frazier Lebenslauf

Das amerikanische Schwergewichtsboxen befindet sich in einer tiefen Krise. Während in den unteren Gewichtsklassen u.a. Oscar De La Hoya und Bernhard Hopkins die Massen begeistern, fehlt es in der königlichen Gewichtsklasse an amerikanischen Stars.
In den 60er und 70er Jahren erlebte das amerikanische Schwergewichtsboxen dagegen seine großen Sternstunden. Die ganze Welt fieberte den Kämpfen von Muhammad Ali, George Foreman und eben auch Joe Frazier entgegen.
Das der am 12. Januar 1944 geborene Joe Frazier einmal zu den großen Boxstars der Welt gehören würde, konnte man in seinen jungen Jahren noch nicht ahnen. Als Kind eines Erntehelfers mit 12 Geschwistern, wuchs Joe Frazier in armen Verhältnissen auf. Als 16jähriger ging Joe nach Philadelphia um dort in einem Schlachthof zu arbeiten. Ein Jahr später begann er mit dem Training in der Boxschule von Yank Durham.
Die Goldmedaille bei den olympischen Spielen 1964, war der erste große Erfolg von dem jungen Boxer. Dabei hatte Joe Frazier sich ursprünglich gar nicht für Olympia qualifiziert. Nur duch eine Verletzung bei Buster Mathis wurde der amerikanische Boxer nachnominiert.
1965 begann die Profi Laufbahn von Joe Frazier. Nach zahlreichen Aufbaukämpfen, bekam er am 4. März 1968 die große Chance auf den WM Titel. Durch den K.O Sieg über Buster Mathis konnte "Smokin Joe" den Weltmeister Titel erringen. 1970 schlug er gegen den WBA-Weltmeister Jimmy Ellis
Im Jahre 1971 kam es zu dem Jahrhundertkampf. Joe Frazier stellte sich dem großen Muhammad Ali und gewann. Damit war Joe Frazier der erste Boxer der Ali schlagen konnte.
Zwei Jahre nach diesem Triumph, begann der Stern von Joe Frazier zu sinken. Der damals aufstrebende George Foreman benötige gerade einmal 2 Runden um den Weltmeister auf die Bretter zu schicken.
Als Muhammad Ali den Titel George Foreman wieder abnehmen konnte, plante Joe Frazier sein großes Comeback. Doch im "Thriller von Manilla" gegen Muhammad Ali, mußte sich Joe Frazier nach einem herausragendem Kampf geschlagen geben. Kurz darauf folgte der Rücktritt von Joe Frazier.
Am 7. November 2011 verstarb Joe Frazier an Leberkrebs.
Joe Frazier Kämpfe
Kampfstatistik
Kämpfe 37
Siege 32
Ko-Siege 27
Niederlagen 4
Unentschieden 1
Fight Night: Muhammad Ali vs. Joe Frazier
Boxsport Geschichte
Geschichte des Boxen
Die besten Boxer