Was war wann >> Personen >>     >>   George Foreman

 

Biografie George Foreman Lebenslauf

George Foreman ist ein US-amerikanischer Boxer und ist am 10.01.1949 in Marshall Texas geboren. Mit 18 Jahren wurde George Foreman US-Meister und ein Jahr später holte er sich die Goldmedaille im Schwergwicht bei den Olympischen Spielen in Mexico. 1969, ein Jahr später wurde er Profiboxer und schlug 1973 den amtierenden Weltmeister Joe Frazier in der 2. Runde K.O. Danach verteidigte er zweimal seinen Titel bis er 1974 an Muhammed Ali scheiterte. Seine Niederlage gegen Muhammed Ali verkraftete er nur schwer, weshalb er erst 1976 wieder in den Ring stieg. Sein größter Wunsch, einen Rückkampf mit Ali blieb im verwert. Muhammed Ali verweigerte eine Revanche, und er wollte ihn dadurch zwingen, dass er alle ehemaligen Gegner des Weltmeisters bezwingen wollte, was letztlich nicht gelang. Später wurde er Prediger der "Church of Jesus Christ". 1987 feierte George Foreman, man sagt aus finanziellen Gründen, sein Comeback im Boxring. 1994 siegte er überraschend gegen den damaligen Weltmeister Michael Moorer und ist bis dato der älteste Weltmeister im Schwergewicht. Ein Jahr später beendete er seine Boxkarriere. Heute sieht man ihn höchstens noch im Fernsehen wenn er seine elektrische Grills "George Foreman Lean Mean Fat Reducing Grilling Machine" präsentiert.
George Foreman Kämpfe im Schwergewicht um die WM
22.04. 1995
MGM Grand Hotel Hotel, Las Vegas, NV, USA
George Foreman gewinnt durch Punktsieg gegen Axel Schulz
05.11. 1994
MGM Grand Hotel Hotel, Las Vegas, NV, USA
George Foreman gewinnt durch KO in Runde 10 gegen Michael Moorer
07.06. 1993
Thomas & Mack Center, Las Vegas, NV, USA
Tommy Morrison gewinnt durch Punktsieg gegen George Foreman
19.04. 1991
Convention Center, Atlantic City, NJ, USA
Evander Holyfield gewinnt mit Punktsieg gegen George Foreman
30.10. 1974
Stade du 20 Mai, Kinshasa, Demokratische Republik Kongo
Muhammad Ali gewinnt durch KO in Runde 8 gegen George Foreman
26.03. 1974
El Poliedro, Caracas, Venezuela
George Foreman gewinnt durch techn. KO in Runde 2 gegen Ken Norton
01.09. 1973
Nihon Budokan, Tokio, Japan
George Foreman gewinnt durch KO in Runde 1 gegen José Roman
22.01. 1973
National Stadium, Kingston, Jamaika
George Foreman gewinnt durch techn. KO in Runde 2 gegen Joe Frazier
Boxsport Geschichte
Geschichte des Boxen
Die besten Boxer