Antje Pieper Lebenslauf

Die Journalistin Antje Pieper, die als stellvertretende Leiterin der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen das „auslandsjournal“ seit Juli 2014 moderiert, war vordem Leiterin des ZDF-Studios in Rom und zuständig für die Berichterstattung aus Italien inklusive dem Vatikanstaat sowie aus Malta und Griechenland.
Antje Pieper wurde am 30. Januar 1969 in Landsberg am Lech (Bayern) geboren, absolvierte
die Grundschule und das Humanistische Gymnasium in München und studierte, ebenfalls in München, Politikwissenschaft, Geschichte Ost- und Südeuropas und Literaturwissenschaften, das sie 1998 abschloss.
Schon während ihrer Schulzeit sammelte sie 1984 erste Erfahrungen im journalistischen Bereich beim Bayerischen Rundfunk. Von 1989 bis 1990 war sie nach dem Abitur in Italien und hat in dieser Zeit als freie Mitarbeiterin bei „Super Channel“ die Musik-Sendung „Hotline“ moderiert. In dieser Zeit moderierte sie auch das Festival „Rock over Europe“ in Amsterdam. Als Moderatorin war sie bei der ARD von 1991 bis 1994. Dort präsentierte sie die Kindersendung „Disney Club“, die im ARD-Programm „Das Erste“ ausgestrahlt wurde.
Weitere Moderationen („Sommer-Ferienfieber“, ARD und ZDF, 1994, „logo“-Nachrichten für junge Leute im ZDF, 1994 bis 1999, „moment mal“, 1998) folgten. In den Jahren 1999 bis 2005 war Pieper Redakteurin und Reporterin in der HR Innenpolitik für Sonderberichte von Parteitagen und für Wahlsendungen, für die Sendungen „Was nun?“ und „ZDF-spezial“. Von 2000 bis 2005 moderierte Antje Pieper die Sendung „Länderspiegel“ und wurde ab Mai 2005 Leiterin des ZDF-Studios in Rom. Diese Tätigkeit übte sie bis zum Juni 2014 aus, um anschließend den Posten der stellvertretenden Leiterin der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen zu werden. Außerdem moderiert sie das „auslandsjournal“.

Antje Pieper privat

Die Moderatorin und Journalistin ist verheiratet und bekam 2004 einen Sohn. Sie sagte von sich, dass sie gut über sich selbst lachen kann.
Autogramm Antje Pieper Autogrammadresse
n.n.v.
Antje Pieper Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - die offizielle Adam Lambert Homepage
Antje Pieper bei Twitter
Movies Antje Pieper Filme
2011 - Unter Verdacht
Antje Pieper Bücher