Was war wann >> Musik >> Steckbriefe R >> Gaby Rückert

 

Biografie Gaby Rückert Lebenslauf Lebensdaten

* 1. Juli 1951 in Ost-Berlin

Die deutsche Schlagersängerin Gaby Rückert ließ sich nach dem Abitur zur Krankenschwester ausbilden. 1971 begann sie an der Franz Liszt Hochschule für Musik in Weimar ein Gesangsstudium und schloss die Ausbildung 1975 erfolgreich ab. Eine erste Auszeichnung folgte bereits 1976, als sie für ihren Auftritt den „Interpretenpreis“ der DDR erhielt. 1978 erschien ihre erste Single mit dem Titel "So ging noch nie die Sonne auf" bei AMIGA. Ihr bis heute erfolgreichstes Album „Berührung“, mit der gleichnamigen Single, kam 1980 auf den Markt und verkaufte sich allein in der DDR 250000-mal. 1981 gewann sie beim 10. Internationalen Schlagerfestival in Dresden den ersten Platz mit dem Titel "Immer weiter geht die Reise". 1983 startete Rückert mit ihrer ersten Liveband „YoYo“ durch, die 1987 von der Band „DREI“ ersetzt wurde. Mit der Wende bleiben die Erfolge aus, und die Sängerin arbeitet vorübergehend als Krankenschwester, bevor sie 1995 in die Musikszene zurückkehrte. Rückert lebt mit ihrem Ehemann und langjährigen Produzenten Ingo Koster in Berlin.


Seiten Gaby Rückert Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Gaby Rückert Homepage

Movies Gaby Rückert Filme

n.n.v.
Gaby Rückert Bilder