Biografie Loreen Lebenslauf Lebensdaten

Die schwedische Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Lorine Zineb Noka Talhaoui heißt, wurde am 16. Oktober 1983 in Stockholm geboren. Loreens Eltern stammen aus Marokko. Ihre Kindheit verbrachte Loreen im schwedischen Västerås, einer Stadt, die ungefähr einhundert Kilometer von ihrem Geburtsort entfernt liegt.
Mit der Musik kam sie sehr früh in Berührung. Sie lernte Klavierspielen und wurde in den 1990er Jahren von Michael Nymans Musik zu dem Film „Das Piano“ beeinflusst. Nach ihren eigenen Worten, will sie Musik machen, die sich mit ihrer Seele verbindet.
Bei der schwedischen Castingshow „Idol“, einem TV-Format wie „Deutschland sucht den Superstar“, nahm sie 2004 teil und konnte den vierten Platz belegen. Anschließend nahm sie den Song „Rob'n'Raz“ auf, mit dem sie es allerdings nicht in die schwedischen Charts schaffte.
Loreen arbeitete zudem als Moderatorin für den Sender „TV400“.
Nach der erfolglosen Veröffentlichung von „Rob'n'Raz“ hörte man längere Zeit nichts von der Sängerin, bis sie 2011 am schwedischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teilnahm und dabei mit „My Heart Is Refusing Me“ im zweiten Halbfinale den vierten Platz errang. Obwohl Loreen auch in der Runde für eine zweite Chance ausschied, gelangte ihr Titel in die schwedischen Charts, diesmal sogar auf Platz neun. Ihre Single „Sober“, die 2011 erschien, landete ebenfalls erfolgreich in den Charts.
Loreen beteiligte sich 2012 erneut am Vorausscheid für den Eurovision Song Contest. Ihr Song „Euphoria“ wurde von Peter Boström geschrieben, die Komposition schuf Thomas G:son. Die dritte Single-Auskopplung dieses Songs erreichte bereits enorme Verkaufszahlen und Platz eins in den Schweden-Charts. Diesmal konnte sich die Sängerin für den Songcontest qualifizieren und vertrat ihr Land am 27. Mai 2012 in Baku.
Loreen trat als eine der Top-Favoriten an und gewann vor Russland und Serbien mit 372 Punkten diesen internationalen Liederwettstreit.
Autogramm Loreen Autogrammadresse
n.n.v.
Loreen Seiten, Steckbrief etc.
 - Die offizielle Homepage von Loreen
Loreen MP3 Downloads
Loreen MP3 - Alle Hits zum downloaden
Nachrichten Loreen News
"Euphoria" in Baku: Loreen gewinnt für Schweden
Hamburger Abendblatt
Sängerin Loreen ist Siegerin, Roman Lob landet auf einem guten achten Platz. Hamburg/Baku/Berlin . Schweden hat zum fünften Mal den Eurovision Song Contest gewonnen. Mit ihrem mystischen Popsong „Euphoria“ landete die Sängerin Loreen im Finale in Baku ...>>>