Was war wann >> Musik >> Biografien >> Interpreten D >> DJ Antoine

Biografie DJ Antoine Lebenslauf Lebensdaten

Mit mehr als drei Millionen verkauften Tonträgern, mehr als 35 Goldenen Schallplatten, sieben Platin-Platten, außerdem viermal Doppel-Platin und sogar zwei Dreifach-Platin-Platten ist DJ Antoine der international erfolgreichste DJ der Schweiz. Er wurde am 23. Juni 1975 in Sissach in der Schweiz geboren und heißt mit bürgerlichem Namen Antoine Konrad. Der 1,95 Meter große Musiker startete seine Laufbahn in den 90er Jahren in Basel, wo er zunächst als DJ viel Hip Hop, Disco, House und Garage auflegte. Im Lauf der Jahre verlagerte er seinen musikalischen Schwerpunkt in Richtung Elektro und House.
In Basel eröffnete er 1995 den Club „House Café“, der zu einer der angesagtesten Adressen der Stadt avancierte. Schnell galt er als wichtige Kulturgröße der Baseler Partyszene. Sein
extravaganter Kleidungsstil nach dem Motto „dress to impress“ wurde zum modischen Vorbild. Angeblich soll er mehr als 80 Paar Schuhe besitzen. Schon zu diesem Zeitpunkt baute DJ Antoine seine eigene Produktionsfirma mit Plattenvertrieb auf. Das Unternehmen „Houseworks“, dessen Geschäftsführer er ist, gründete er 1999.
Ein Jahr zuvor veröffentlichte er sein erstes Album mit dem Titel „DJ Antoine – The Pumpin’ House Mix“, dem 1999 das zweite Album „Houseworks 1“ folgte. Es war sein erstes Album, das mit Gold ausgezeichnet wurde und das ihm erste internationale Bekanntheit verschaffte. Stars wie Mary J. Blige oder P. Diddy wurden auf den Schweizer aufmerksam und arbeiteten mit ihm. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Mad Mark produzierte er unter anderem für
Snoop Dogg oder DJ Smash.
2007 erschien seine Single „This Time“, die ebenfalls internationale Erfolge feierte. Sein Album „DJ Antoine – Stop!“, das 2008 veröffentlicht wurde, erregte Aufsehen, weil er darin sozialkritische Themen ansprach. So ging er in den Stücken auf Jugendgewalt ein und forderte mehr Zivilcourage. Das Album erhielt 2009 den Swiss Music Award als „Best National Dance Album“. Diesen Preis konnte DJ Antoine im darauf folgenden Jahr erneut gewinnen und zwar mit seinem 2009 erschienenen Album „DJ Antoine – 2009“. Ebenfalls 2010 wurde er mit dem Schweizer Prix Walo ausgezeichnet.
Im Jahr 2010 trennten sich DJ Antoine und MC Roby Rob nach mehr als zehn Jahren Zusammenarbeit. Seitdem begleitete ihn der House-Musiker Mr. Mike bei seinen Auftritten am Mikrofon. Seine kommerziell erfolgreichsten Singles erschienen 2011. Der Titel „Welcome to St. Tropez“ war der Remix eines Tracks des russischen Star-Rappers Timati und konnte europaweit die Charts stürmen. Die zweite Single, „Ma Chérie“, wurde mit dem Impala Platin Award ausgezeichnet. Mittlerweile füllten die Geschichten über den sympathischen Schweizer auch die tonangebenden Jugend- und Musikzeitschriften in der Schweiz, in
Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Auch im deutschen und Schweizer Fernsehen war er immer wieder ein gern gesehener Gast.
Das Jahr 2012 stellte einen vorläufigen Höhepunkt für die Karriere von DJ Antoine dar. Er wurde erneut mit dem Swiss Music Award in der Kategorie „Best National Dance Album“ ausgezeichnet und zwar für sein Album „DJ Antoine – 2011“. Außerdem war er für den Echo, den größten europäischen Musikpreis, in der Kategorie „Best Artist Dance“ nominiert. Darüber hinaus landete er mit seinem Remix des Hits „Infinity“ von Guru Josh einen besonderen Coup: Der Song wurde vom Eishersteller Langnese für seine Eissorte Magnum Infinity als offizielle Werbehymne ausgewählt.
Ein weiteres erfolgreiches Standbein waren die unter dem Label Houseworks organisierten Events. Um die einhunderttausend Gäste besuchten jährlich seine Parties. Berühmt-berüchtigt waren vor allem die VIP-Events, deren ausgefallene Konzepte individuell auf die Wünsche der Kunden zugeschnitten waren.
DJ Antoine besitzt neben Houseworks auch die Labels Egoïste, Session Recordings und VIP Recordings. Zuletzt erschien sein Album „DJ Antoine – 2013 Sky Is The Limit“.
Autogramm DJ Antoine Autogrammadresse
Dj Antoine - Neumühlen 17 - 22763 Hamburg
DJ Antoine Seiten, Steckbrief etc.
www.djantoine.com - Die offizielle Homepage von DJ Antoine
DJ Antoine MP3 Downloads
DJ Antoine MP3 - Alle Hits zum downloaden
DJ Antoine Diskografie
2008 - Stop!
2008 - 2008
2008 - A Weekend at Hotel Campari
2009 - 2009
2009 - Superhero?
2009 - 17900
2010 - 2010
2010 - WOW
2011 - 2011 / Welcome to DJ Antoine
2013 - Sky Is the Limit
2014 - we are the party
Nachrichten DJ Antoine News
Kontor Festival Sounds - The Opening Season 2015
TechnoBase.FM
So arbeiten heute internationale Größen wie DJ Antoine, ATB, R.I.O. und Scooter eng mit Kontor Records zusammen. Seit dem Jahre 2006 existiert ...>>>
Filme DJ Antoine Videos
n.n.v.