Was war wann >> Musik >> Biografien >> Interpreten D >> Alexandre Desplat

 

Biografie Alexandre Desplat Lebenslauf Lebensdaten

Alexandre Desplat wurde am 23. August 1961 in der französischen Hauptstadt Paris als Alexandre Michel Gérard Desplat geboren. Als Sohn einer Griechin und einem Franzosen wuchs er zweisprachig auf und erhielt schon als kleiner Junge Musikunterricht an verschiedenen Instrumenten wie Klavier oder Trompete.
Im Alter von zehn Jahren hatte er bereits erste eigene Stücke komponiert. Später studierte Desplat am renommierten Pariser Konservatorium, am Le Atelier UPIC sowie in Los Angeles Orchestrierung, wo seine Faszination für Hollywood-Filmmusik geweckt wurde. Seine erste eigene Filmmusik komponierte Desplat allerdings für ein französisches Werk, die 1985 erschienene Komödie "Ki lo sa?". Auch in den darauffolgenden Jahren steuerte er zunächst ausschließlich zu europäischen Filmen die Musik bei. Dies änderte sich 2002 mit der internationalen Produktion "11'09"01 – September 11". Ein Jahr später schuf er die Musik für "Das Mädchen mit dem Perlenohrring", die ihm viel Kritikerlob, eine Nominierung für den Golden Globe sowie die Aufmerksamkeit Hollywoods einbrachte. Obwohl er fortan für die großen US-Produktionen wie "Hostage" mit Bruce Willis (2005), "Der seltsame Fall des Benjamin Button" mit Brad Pitt (2008) oder dem zweiten Teil der Twilight-Saga die Musik schrieb, komponierte er auch immer wieder für europäische Filme. Seine Arbeiten sind hoch geschätzt und brachten ihm zahlreiche Auszeichnungen ein. Allein für den Oscar war Desplat neun Mal in der Kategorie Beste Filmmusik nominiert. Zweimal – 2015 für "Grand Budapest Hotel" und 2018 für "Shape of Water" – konnte er die Auszeichnung gewinnen.
Alexandre Desplat gilt mit rund 120 Filmmusiken als einer der produktivsten Komponisten überhaupt.

Autogramm Alexandre Desplat Autogrammadresse

n.n.v.

Alexandre Desplat Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v

Alexandre Desplat Diskografie

n.n.v.
Alexandre Desplat MP3
Die Hits von Alexandre Desplat als MP3-Downloads
MP3 Downloaden
Alexandre Desplat CDs