Was war wann >> Filmgeschichte >> Biografien >>     >> Jada Pinkett Smith

 

Biografie Pinkett Smith Lebenslauf Lebensdaten

Die nur 1,52 m große dunkelhäutige Schönheit Jada Pinkett Smith ist der breiten Öffentlichkeit vor allem
durch ihre Rolle in "Der verrückte Professor" von 1996 an der Seite von Superstar Eddie Murphy bekannt geworden. Wer sie bis dahin noch nicht wahrgenommen hatte, konnte sie dann ab 1997 als Ehefrau von Will Smith registrieren.
Doch ist sie eindeutig mehr als nur das schöne Beistellfrauchen von Will Smith. Sie überzeugte schon in etlichen Filmen. So zum Beispiel in "The Matrix Reloaded" und auch im letzten Teil der Matrix-Saga.
Die ausdrucksstarke Persönlichkeit Pinkett Smith ist am 18. September 1971 geboren und kann eine fundierte Ausbildung im Bereich Tanz- und Schauspiel an der „Baltimore School of Arts“ und der „North Carolina School of the Arts“ vorweisen.
Erste Bekanntheit erlangte sie mit der Fernsehserie "College Fieber". Nach der Rolle an der Seite von Eddy Murphy spielte sie im Roadmovie "Set It Off" 1996 und 1997 "Scream 2". Weitere Filme Ende der 90er Jahre folgten.
Mit ihrem Weltstar als Ehemann Will Smith spielte sie 2001 in der verfilmten Biographie von Muhammad Ali mit. Danach kamen die Matrix-Fortsetzungen. Auch mit Tom Cruise an ihrer Seite konnte sie in dem Thriller "Collateral" in einer kleineren Rolle überzeugen. Im Animationsfilm "Madagascar" Teil 1 und 2 sprach sie die Stimme der Nilpferddame Gloria.
Jada Pinkett Smith ist allerdings so vielseitig talentiert und ambitioniert, dass sie mit der Schauspielerei (und der Erziehung der drei Kinder) alleine nicht zufrieden ist. In ihrem eigenen Kinofilm "The Human Contract" stand sie nicht nur vor der Kamera, sondern auch 'dahinter' und führte Regie zum selbstgeschriebenen Drehbuch.
Ihre Fans können sie in der amerikanischen TV-Ärzteserie "Hawthorne" seit einiger Zeit als Krankenschwester bewundern. 2010 verdingte sie sich dann als Produzentin des Remakes des Klassikers "Karate Kid".
Als wenn dies alles nicht schon genug öffentliche Aktivität wäre, singt Jada Pinkett Smith noch als Frontfrau in einer Band namens "Wicked Wisdom".
Jada Smith Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
Pinkett Smith Filme
1993 - Menace II Society - Die Straßenkämpfer
1994 - Das schwarze Paradies
1994 - Mister Cool
1994 - Jason’s Lyric
1995 - Ritter der Dämonen
1996 - Der verrückte Professor
1996 - Haus der stummen Schreie
1996 - Set It Off
1997 - Scream 2
1998 - Woo
1998 - Für das Leben eines Freundes
2001 - Ali
2003 - Matrix Reloaded
2003 - Matrix Revolutions
2004 - Collateral
2005 - Madagascar
2007 - Die Liebe in mir
2008 - The Women
2008 - Madagascar 2 (Synchronstimme)
2008 - The Human Contract
Jada Smith Filme
matrix reloaded