Biografie Tom Cruise Lebenslauf Steckbrief
 

Biografie Tom Cruise Lebenslauf

Tom Cruise wurde am 3. Juli 1962 in Syracuse im US-Bundesstaat New York geboren. Seine Eltern ließen sich sehr früh scheiden und er lebte deswegen bei seiner Mutter. In der Highschool hatte er wenig Erfolg, außer bei den Theaterspielen, wo er auch immer aktiv dabei war. Tom Cruise vollendete die Highschool nicht und zog 1980 nach New York, damit er an einer Schauspieler-Ausbildung anfing. Schon 1981 hatte er eine Rolle in ,,Endlose Liebe", wo er aber nur eine Minute zu sehen war.Die Leute waren auf ihn aufmerksam geworden und noch im selben Jahr bekam er seine erste große Rolle in ,,Kadetten von Bunker Hill" und 1983 in ,,Die Aufreißer von der High School". Bei der Rolle ,,Lockere Geschäfte" im Jahr 1983 wurde er zum großen Teenie-Star. Er bekam nun etliche weitere Rollen, wie ,,Die Outsider", ,Die Farbe des Geldes" und ,,Top Gun", bis er nun endgültig im Filmgeschäft war.
Zu dem Drama "Tag des Donners" lernte Tom Cruise im Jahre 1990 während der Dreharbeiten Nicole Kidman kennen. Die beiden heirateten schon im selben Jahr und adoptierten zwei Kinder, Connor und Isabella.
Im Jahr 2000 ließen sich Tom Cruise und Nicole Kidman scheiden. Daraufhin lernte er während der Dreharbeiten Penélope Cruz kennen und waren 4 Jahre in einer Beziehung. ´
Tom Cruise drehte viele erfolgreiche Filme, wie ,,Magnolia", ,Mission - Impossible", ,Vanilla Sky", ,Minority Report", ,Last Samurai" und noch viele andere mehr. Am 19. Juli 2006 wurde Suri, die gemeinsame Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes, geboren.
Daraufhin haben die Beiden am 18. November 2006 in einem Schloss in Rom geheiratet.