Biografie Susanne Wolff Lebenslauf

* 1973 in Bielefeld

Ihre Ausbildung absolvierte die Schauspielerin Susanne Wolff an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Während ihrer Studienzeit wirkte sie in einer Inszenierung am Staatsschauspiel Hannover mit. von 1998 bis 2009 war sie Mitglied des Ensembles des Thalia Theaters Hamburg. Sie spielte in Wien (2001) und bei den Salzburger Festspielen (2005). Wolff ist seit 2009 als festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin engagiert. Durch ihre zahlreichen TV-Rollen ist sie einem breiten Publikum bekannt. Sie spielt u. a. 2014 und 2015 in jeweils einer Tatort-Folge („Der Fall Reinhardt“ und „Niedere Instinkte“).


Susanne Wolff Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Susanne Wolff Homepage
Movies Susanne Wolff Filme
2003 - Tatort – Heimspiel
2004 - Swinger Club
2006 - Vineta
2007 - Bis zum Ellenbogen
2008 - Das Fremde in mir
2008 - Die Glücklichen
2010 - Tatort – Borowski und der vierte Mann
2011 - Dreileben – Komm mir nicht nach
2011 - Fenster zum Sommer
2011 - Mörderisches Wespennest
2012 - Mobbing
2012 - Leg ihn um
2013 - Der Prediger
2014 - Mord in Aschberg
2014 - Über-Ich und Du
2014 - Tatort – Der Fall Reinhardt
2015 - Tatort – Niedere Instinkte
2016 - Morgen hör ich auf