Biografie Sabine Sauer Lebenslauf

*23. Februar 1956 in Freiburg im Breisgau

Sabine Sauer ist Journalistin und beim Bayerischen Rundfunk ist sie als Moderatorin tätig. Die Münchenerin wollte ursprünglich Restauratorin werden. Ihr Studium hatte sie 1978 in München begonnen, brach es aber zugunsten der Radio-Moderationstätigkeit ab. Nach fünf Jahren wechselte Sabine Sauer 1983 zum BR-Fernsehen, ist dem Rundfunk jedoch treu geblieben. Dort moderiert sie seit 1998 sonntags die „Wunsch-Musik“ auf BR-Klassik. Außerdem ist sie als Dozentin an der Deutschen Journalistenschule tätig. Sauer erhielt 1984 die „Goldene Kamera" und 2016 den „Bayerischer Verdienstorden".
Sabine Sauer begab sich Ende des Jahres 2020 in den Ruhestand. Ihre Nachfolge der Sendung "Wir in Bayern" übernahm Andrea Lauterbach gemeinsam mit Dominik Pöll Michael Sporer und Sandra Bouscarrut im  Wechsel das Magazin präsentieren.


Sabine Sauer Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
sabinesauer.info - Die offizielle Sabine Sauer Homepage
Sabine Sauer Biografie
Sendungen  Sabine Sauer Filme
1997 - Neues aus Büttenwarder
2011 - Polizeiruf 110: Denn sie wissen nicht, was sie tun
1983 - Telestar 
1984 - Kino Hitparade
1986 - Kino-Revue der Welterfolge
1986-1992 - Showfenster
1993 -  Stars in der Manege
1994-1995 - NDR Talk Show
1990-2001 - Fernweh - das Reisemagazin
2003-2020 - Wir in Bayern

Familie Jana Azizi Steckbrief

Alter: Jahre
Beruf: Moderatorin
Geburtstag: 23. Februar 1956
Geburtsort: Freiburg
Geburtsname:    ---
Verheiratet:  verheiratet
Geschieden: geschieden
Kinder: Kinder
Gewicht:
Größe: 170 cm
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grün
Sprachen: ---
Sternzeichen: Fisch