Biografie Ina Scharrenbach Lebenslauf Lebensdaten

* 30. September 1976 in Unna

Die deutsche CDU-Politikerin Ina Scharrenbach begann nach ihrem Abitur 1996 zuerst eine Ausbildung zur Bankkauffrau in Kamen, bevor sie im Jahr 2001 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Dortmund begann, welches sie 2005 mit dem Titel Diplom-Betriebswirtin (FH) abschloss. Sie war bei der Dortmunder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young tätig, ehe sie 2012 bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen über die Landesliste der CDU ein Landtagsmandat erhielt und dort als eine der Schriftführerinnen tätig sowie stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation wurde. Bis 2017 war sie zudem Mitglied in den Ausschüssen für Familie, Kinder und Jugend sowie Haushalt und Finanzen. Bei der Landtagswahl 2017 konnte Scharrenbach kein Mandat mehr erlangen. Sie ist seit 1996 Mitglied der CDU.


Ina Scharrenbach Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Ina Scharrenbach Homepage
Literatur Ina Scharrenbach Bücher
n.n.v.