Was war wann >> Musik >> Steckbriefe E >> Yusif Eyvazov

 

Biografie Yusif Eyvazov Lebenslauf Lebensdaten

*2. Mai 1977 in Baku (Aserbaidschan)

Der Tenor Yusif Eyvazov studierte 1996 in Baku (Baku Conservatoire). Danach begann er sein Studium an der Tschaikowsky-Musikhochschule in Moskau. Er zog schließlich nach Italien und vervollständigte sein Aufbaustudium beim renommierten Tenor Franco Corelli und der Opernsängerin Gena Dimitrova. Yusif Eyvazov wirkte bei vielen Liederabenden und Opernproduktionen mit, z.B. als: Manrico in „Il Trovatore“, Riccardo in „Un Ballo in Maschera“, Macduff in „Macbeth“, Cavaradossi in Puccinis „Tosca“, Kalaf in „Turandot“, Luigi „Il Tabarro“ oder 2005 Don José in „Carmen“. In den Jahren 2014/2015 kann Eyvazov Erfolge verzeichnen als Turridu in „Cavalleria Rusticana“ bei denOpernfestspielen in Verona, als Radames in „Aida“ an der Opera Fiesole oder in „Tosca“ am Bolshoi-Theater Moskau. Der Tenor ist mit der Sängerin Anna Netrebko liiert.


Yusif Eyvazov Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Yusif Eyvazov Homepage
Movies Yusif Eyvazov Filme
 
Yusif Eyvazov Bilder
 
 


Quantcast