Biografie Per Gessle Lebenslauf Lebensdaten

* 12. Januar 1959 in Halmstad (Schweden)

Der schwedische Sänger und Gitarrist Per Gessle ist vor allem durch das Duo „Roxette" mit Marie Fredriksson bekannt. Musikalische Erfahrung sammelte er als Solist schon vorher, so erschien 1985 sein erstes Album „Scener". Im selben Jahr gründeten die beiden das Popduo Roxette und veröffentlichten ihr erstes Album „Pearls Of Passion", welches gleich Platin einspielte. Der internationale Durchbruch stellte sich schon 1988 mit dem zweiten Album „Look Sharp!" ein. Danach wurde jedes Album ein Erfolg. Ein Hit folgte dem anderen wie "Dressed For Success" (1989), "Listen To Your Heart" (1989), "Dangerous" (1989), "Joyride" (1990), "It Must Have Been Love" (1990, "Fading Like A Flower" (1991), "Spending My Time" (1991), "How Do You Do!" (1992), "Almost Unreal" (1993) und "Sleeping In My Car" (1994). 1994 starteten Roxette eine ausgedehnte Welttournee und veröffentlichten zwischendurch Soloalben der beiden Künstler. Sie waren nach ABBA die zweite schwedische Band die weltweit die Charts stürmte und Millionen Schallplatten verkauften. Nach einer längeren Auszeit veröffentlichten sie  ihr neues Album "Have A Nice Day" mit dem Hit "Wish I Could Fly".


Per Gessle Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Per Gessle Homepage

Movies Per Gessle Filme


n.n.v.