Was war wann >> Musik >> Biografien >> Rolling Stones  >> Mick Jagger

Biografie Mick Jagger Lebenslauf Lebensdaten
Der britische Musiker Mick Jagger wurde 26. Juli 1943 im englischen Dartford geboren. Schon während seiner Studienzeit gründete er zusammen mit seinem langjährigen Freund Keith Richards, der auch begeisterter Musiker war, die Band "Rolling Stones", in der Jagger als Sänger zum Frontman wurde und Keith Richards Gitarre spielte. Außerdem kamen zu der Band an der Gitarre Brian Jones, am Schlagzeug Charlie Watts und am Bass Bill Wyman dazu. Die Band, die 1963 ihren ersten Plattenvertrag erhielt, wurde durch ihre gesellschaftskritischen Texte und ihre harte Rock-'n-Roll-Musik zum Symbol der rebellierenden Jugend. Mit ihrer Single "I can't get no satisfaction" gelang ihnen schon zwei Jahre nach ihrem ersten Plattenvertrag der erste internationale Durchbruch. Im Jahr 1969 gründete die Band schließlich ihre eigene Plattenfirma, die Rolling Stones Records Ltd. Jagger heiratete 1971 seine langjährige Freundin Bianca Perez. Aus der Ehe, die nur acht Jahre dauerte, ging seine Tochter Jade Jagger hervor. Nicht nur mit den Rolling Stones, sondern auch solo war Mick Jagger erfolgreich.

Seine Solo-Karriere startete mit dem Album "She's the boss". Seit den
1970er Jahren ist er auch als Schauspieler tätig. Seine wichtigste Rolle hatte er 1992 in dem Science Fiction-Krimi "Freejack". 1986 wurde sein Lebenswerk mit einem Grammy ausgezeichnet. Doch Ende der 80er Jahre schafften es auch die Rolling Stones nochmal zum Erfolg. Ihr Album "Voodoo Lounge" erhielt 1994 einen Grammy für das beste Album. 1990 heiratete Jagger das Fotomodell Jerry Hall, mit der er vier Kinder hat. Zahlreiche Affären Jaggers, aus denen 2 weitere Kinder hervorgingen, sorgten immer wieder für Aufsehen. Doch sowohl mit den Rolling Stones als auch solo zeigte sich Mick Jagger immer wieder als brillanter Musiker. Im Jahr 2007 veröffentlichte er sein Greatest Hits-Album "The very best of Mick Jagger".
Mick Jagger Seiten, Steckbrief etc.
Mick Jagger Diskografie
1985 - She's The Boss
1987 - Primitive Cool
1993 - Wandering Spirit
2001 - Goddess In The Doorway
2007 - The very best of Mick Jagger
Nachrichten Mick Jagger News
Jerry Hall: Nacktbild versteigert
MODE.net
Dass Mick Jaggers Ex-Frau Jerry Hall sich über ihre Finanzen sorgen muss, ist recht unwahrscheinlich. Warum die schöne Blondine jetzt ein sehr intimes ....  >>>
 Die vielen Premieren der Rolling Stones
Hamburger Abendblatt
Juli 1962 Erster Auftritt von Mick Jagger, Keith Richards, Brian Jones, Dick Tylor, Ian Stewart und Tony Chapman als Rolling Stones. .....  >>>
Keith Richards' Biografie
ZEIT ONLINE
Erst rechnet Jerry Hall in ihrer Biografie mit ihrem Ex-Mann Mick Jagger ab. Nun plaudert Keith Richards freizügig aus seinem Leben mit den Rolling Stones. ...  >>>


 

privacy policy