Biografie Keith Richards Lebenslauf Steckbrief
 
Biografie Keith Richards Lebenslauf Lebensdaten
Keith Richards wurde am 18. Dezember 1943 in England (Grafschaft Kent) geboren.
Bekannt wurde er vor allem als Gitarrist bei den Rolling Stones, die neben den Beatles als eine der prägendsten Rockbands in die Geschichte einging. Schon von frühester Kindheit an spielte er Gitarre und die Gründung der Band "Rolling Stones" erfolgte schließlich im Jahre 1962.
Richards spielte dort sowohl Rhythmus- als auch Leadgitarre und bestimmte wesentlich den Klang der Band. Bald entwickelte er sich zusammen mit Mick Jagger, dem Sänger, zum Zentrum der Rockgruppe.
Mit ihm schrieb er auch etliche Lieder und wurde somit als Songwriter sehr erfolgreich.
Bei Soloprojekten und auch auf den künftigen Alben war Richards nun auch als Sänger zu hören. Bis in die achtziger Jahre blieben die Rolling Stones sehr erfolgreich, doch von dieser Zeit an gab es große Spannungen zwischen Richards und Jagger.
Nachdem Richards Soloerfolg sich, wie auch bei Jagger, in Grenzen hielt, raufte sich die Band wieder zusammen und konnte 1989/90 die größte Tournee der Rockgeschichte starten.
Richards verkörperte das typische Bild eines Rock `n Rollers (Sex, Drugs and Rock`n Roll) , in den siebziger Jahren war er heroinabhängig. Um ihn kursierten häufig "wilde" Geschichten, die sich aber oftmals als Jux herausstellten.

Richards Familienleben sieht so aus: Er hat zwei Kinder mit dem deutsch-italienischen Modell Anita Pallenberg. Sein Sohn Marlon wurde 1969 geboren und seine Tochter Dandelion 1972 (ihr Name lautet heute offiziell Angela).
1977 trennte Richards sich von Pallenberg und heiratete 1983 das amerikanische Fotomodell Patti Hansen.  Aus dieser Verbindung gingen die Töchter Theodora (*1985) und Alexandra (*1986) hervor.  Die Familie lebt nun in Weston, im US- Bundesstaat Connecticut.
Im Jahre 2010 veröffentlichte Keith seine Autobiografie in der er mit Mick Jagger und ein paar weiteren "abrechnete".


Keith Richards Seiten, Steckbrief etc.
www.keithrichards.com - Die offizielle Homepage von Keith Richards
Keith Richards Videos

Keith Richards Diskografie
1978 - Run Rudolph Run (Single)
1988 - Talk is Cheap
1991 - Live At The Hollywood Palladium
1992 - Main Offender
1993 - Eileen (Japan Mini Album)
1996 - Wingless Angels
2006 - The New Barbarians – Buried Alive
2007 - The First Barbarians – Live From Kilburn