Was war wann >> Musik >> Biografien >>     >> Kerry King

 

Biografie Kerry King Lebenslauf Lebensdaten

Als Gitarrist und Co-Songschreiber gründete Kerry King 1981 zusammen mit Jeff Hannemann (Primär-Schreiber und Gitarrist) die Trash-Metal-Band „Slayer“. Kings Titel haben fast durchweg einen satanischen Anstrich. Als bekennender Fan von Horrorfilmen sieht er sich trotzdem selbst nicht als Satanisten.
Kerry King wurde am 3. Juni 1964 in Los Angeles geboren, er hat zwei Schwestern. Die Gitarre seines Vaters, eine Gibson ES-175, wurde für ihn zur ersten eigenhändigen Erfahrung auf dem Instrument, das schließlich seinen musikalischen Berufsweg dominierte und der wiederum mündete in der Gründung von „Slayer“. Zudem trat King auch in „Megadeth“ in den Jahren 1983 bis 1985 auf und ist auch gastweise als Leadgitarrist auf Alben-Produktionen von anderen Gruppen zu hören.
Sein optisches Markenzeichen ist seine kahlköpfige „Frisur“, die sich gegen die typischen Langhaarmähnen seiner Metal-Kollegen abhebt. King hatte das Pech, zu früh vom Haarausfall betroffen zu sein und befand, dass eine Glatze immer noch besser sei als eine haarlose Stelle auf dem Kopf. Als Kopfschmuck ersetzen ihm Tätowierungen die Haare. Ein weiteres Markenzeichen ist sein Lederhalfter am Unterarm, das mit Stahlnägeln verziert ist.
King ist ein leidenschaftlicher Eishockey- und American Football-Fan. Die Trikots seiner Lieblingsmannschaften (Oakland Raiders, Los Angeles Kings) sind nicht selten sein Bühnen-Outfit.
King lebt mit seiner dritten Ehefrau Ayesha und der gemeinsamen Tochter Shyanne Kymberlee in Anaheim (Orange County, Kalifornien).
Kerry King MP3
Die Hits von Kerry King als MP3-Downloads
MP3 Downloaden
Kerry King Bücher
Kerry King CDs