Was war wann >> Musik >> Biografien >>     >> Bruce Dickinson

 

Biografie Bruce Dickinson Lebenslauf Lebensdaten

Er gehört zu den bekanntesten Stimmen Englands: Bruce Dickinson. Geboren wurde er am 7. August 1958 in Worksop im englischen Nottinghamshire. Allerdings wuchs er nicht in elterlicher Obhut auf, sondern bei seinen Großeltern; zu seinen Eltern zog er erst mit sechs Jahren, die in Sheffield lebten. Aufgrund seiner unkonventionellen Art musste er im Laufe seiner Schulzeit oft Internate wechseln. In dieser Zeit entdeckte er auch seine Vorliebe für Rockmusik. Erste Erfahrungen sammelte er in der Band „Styx“, von der er 1978 zu der Band „Samson“ wechselte, deren Leader er wurde.
Schon bald wurde er von einem Headhunter entdeckt. Insbesondere die Band „Iron Maiden“ suchte nach ihrer Trennung von Paul Di‘Anno einen neuen Frontsänger, den sie in Bruce Dickinson fanden. Die anfänglichen Zweifel an ihm wurden zerstreut, als ihre erste gemeinsame Single, „Rund to the Hills“ 1982 herauskam und ebenso wie das darauf folgende Album die Spitze der Charts stürmte. Bis zu ihrer Trennung landete jedes ihrer Alben in den englischen Top 3. Auf der Suche nach neuen Erfahrungen schlug Bruce Dickinson seine Solokarriere ein, die allerdings nicht an die Erfolgen seiner „Iron Maiden“-Zeit anknüpfen konnte, so dass sie sich 1999 wiedervereinten. Dickinson führte aber ein weiteres Leben abseits der Musik. Laut einem Bericht des „HANDELSBLATTS“ plant der ausgebildete Pilot, auf einem Luftwaffenstützpunkt in Wales ein Flugzeugwartungsunternehmen aufzubauen. Die Idee ist, solche Airlines zu betreuen, die den Weg ins teure London vermeiden wollen. Schätzungen zufolge soll Dickinsons Unternehmen jährlich Umsätze von bis zu 25 Millionen Pfund erzielen können.
Bruce Dickinson MP3
Die Hits von Bruce Dickinson als MP3-Downloads
MP3 Downloaden
Bruce Dickinson CDs
Bruce Dickinson CDs