Biografie Bernd Clüver Lebenslauf Lebensdaten

Wenn man den „Jungen mit der Mundharmonika“ hört, dann weiß jeder, das ist Bernd Clüver, der mit diesem einfühlsamen Lied die Schlagerwelt im Nu eroberte. Geboren ist der Sänger in Hildesheim, und zwar am 10. April 1948 und am 28. Juli 2011 in Mallorca an den Folgen eines Treppensturzes viel zu früh gestorben. Er wollte im Herbst 2011, anlässlich seines 40-jährigen Bühnenjubiläums noch einmal auf
große Tour gehen und sich bei seinen Fans für die Treue bedanken, dazu ist es nicht mehr gekommen.
1973 begann die Karriere von Bernd Clüver in der legendären „Hitparade“ von Dieter Thomas Heck. „Der Junge mit der Mundharmonika“ wurde zum Hit, Bernd Clüver zum Star und zum Liebling vieler Schlagerfans. Viele sogenannte Kenner der Szene gaben ihm nicht viele Chancen, Fuß zu fassen, aber er lehrte sie eines Besseren. Die Nachfolgesingle, „Der kleine Prinz“ oder „Das Tor zum Garten der Träume“, schlugen ebenso ein wie seine Debütsingle. Es folgten viele Hits wie „Mexican Girl“, „Mike und sein Freund“ oder „Bevor du einschläfst“. Insgesamt brachte es der Schlagersänger auf mehrere Millionen verkaufte Singles oder LPs und CDs.
Für einen erfolgreichen Sänger wie Bernd Clüver war auch klar, dass bald Preise folgen würden, was auch in Hülle und Fülle passierte. Er heimste vier Goldene Schallplatten, eine Platinplatte, zwei Bravo-Ottos, und drei RTL-Löwen ein. Zweimal gewann er die Goldene Europa und dreimal die goldene Stimmgabel. Mehr als 6000 Mal stand er auf seiner geliebten Bühne, um dem Publikum so nah wie möglich zu sein und auch seine 400 Fernsehauftritte absolvierte er mit Bravour.
Auch seine Songs im neuen Stil, die er ab den 1990er Jahren sang, waren beim Publikum beliebt. „Der ganz normale Wahnsinn“ oder „Das mit dir könnte geh’n“ und „Sag noch einmal ich liebe dich“ sind drei dieser neuen Songs. Er suchte die Herausforderung und fand sie in seiner Musik, deren Vielfältigkeit er in seinen Liedern verarbeitete.
Auch der Songcontest war ein Thema, dem sich Bernd Clüver nicht verschloss, zweimal nahm er an der deutschen Vorausscheidung teil. „Mit 17“ war der eine Titel und „Der Wind von Palermo“ der andere. Diese Lieder brachten ihm den dritten und fünften Platz ein. Zum Songcontest selbst kam er jedoch nicht.
Privat war Bernd Clüver mit Ute Kittelberger, einem erfolgreichen Model, verheiratet und, nachdem diese Ehe in die Brüche ging, heiratete er Anja Hörnich, die Miss Germany und Queen of Europe war. Aber auch diese Ehe hielt nicht und wurde im Mai 2011 geschieden. Dann kam der schicksalhafte 28. Juli 2011 in Palma de Mallorca. Bernd Clüver stürzte so unglücklich über eine Treppe, dass er an den Folgen des Unfalles verstarb. Seine Asche wurde in der Nordsee beigesetzt, so wie er es sich gewünscht hatte.
Bernd Glüver Seiten, Steckbrief etc.
www.berndcluever.de - Die offizielle Homepage von Bernd Clüver
Bernd Clüver MP3 Downloads
Bernd Clüver MP3 - Alle Hits zum downloaden
Bernd Clüver Diskografie
Nachrichten Bernd Clüver News
...>>>
Bernd Clüver MP3
Die Hits von Bernd Clüver als MP3-Downloads
MP3 Downloaden
Bernd Clüver CDs
Bernd Clüver CDs