Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe U >> Gisela Uhlen

 

Biografie Gisela Uhlen Lebenslauf Lebensdaten

*16. Mai 1919 in Leipzig

Die erfolgreiche deutsche Schauspielerin Gisela Uhlen (bürgerlicher Name: Gisela Friedhilde Schreck) erhielt bereits in jungen Jahren Unterricht im Ausdruckstanz und lernte Ballett und Akrobatik. Bereits im Alter von fünfzehn trat sie unter Verwendung ihres Künstlernamens im Leipziger Kabarett auf und ging später für eine Schauspielausbildung nach Berlin. Ab 1938 stand sie neun Jahre im Berliner Schillertheather auf der Bühne. Gleichzeitig war sie in zahlreichen Filmen auf der Leinwand zu sehen. Im hohen Alter wirkte sie in bekannten Fernsehproduktionen, wie z. B. "der Alte, "Derrick" und "Forsthaus Falkenau" mit. Gisela Uhlen war insgesamt 6-mal verheiratet und bis zu ihrem Lebensende als Schauspielerin aktiv. Ihre Tochter Susanne Uhlen ist ebenfalls Schauspielerin. Sie starb am 16. Januar 2007 mit 87 Jahren nach langer Krankheit in Köln.


Gisela Uhlen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Gisela Uhlen Homepage / Facebook Seite

Movies Gisela Uhlen Filme

 
Gisela Uhlen Bilder