Was war wann >> Filmgeschichte >> Biografien >>     >> Elmar Wepper

 
Biografie Elmar Wepper Lebenslauf
Elmar Wepper ist der jüngere Bruder des ebenfalls sehr prominenten Schauspielers Fritz Wepper und wurde 16. April 1944 in Augsburg geboren. Seinen ersten Filmauftritt hatte er mit 13 Jahren, seine erste Theaterrolle mit 14 Jahren, vorher hatte er bereits fürs Hörfunk gearbeitet.
Nach Abitur und Wehrdienst studierte Elmar Wepper Germanistik und Theaterwissenschaften.
1974 bis 1976 übernahm Elmar Wepper die Rolle von Bruder Fritz in der Serie "Der Kommissar". Im folgenden basierte seine Karriere vor allem auf der Mitwirkung in sehr erfolgreichen unterhaltsamen Fernsehserien ("Die Wiesingers", "Polizeiinspektion 1", "Zwei Brüder", "Zwei Münchner in Hamburg") und vielen TV-Filmen, meist Komödien ("Traum vom Süden", "Drei unter einer Decke", "Hochzeit zu viert").
Seit den 2000er Jahren wurde es dann anspruchsvoller, so z.B. 2005 mit "Die Sturmflut" und "Mathilde liebt" mit Christiane Hörbiger. Im Kino sah man Elmar Wepper bis dahin nicht so oft.
Völlig überraschend brillierte Elmar Wepper dann 2007 in Doris Dörries Kinofilm "Kirschblüten Hanami", wofür er den Bayrischen Filmpreis und die "Lola", den deutschen Filmpreis erhielt. Elmar Wepper betätigt sich auch seit Jahrzehnten als Synchronsprecher. So ist er in "Raumschiff Enterprise" zu hören und meist als deutsche Stimme von Mel Gibson.
Lange Zeit galten Elmar Wepper und Uschi Glas als das Traumpaar in Deutschlands Fernsehwelt, 1990 erhielten sie sogar den Bambi für das beliebteste Paar im deutschen Fernsehen. Privat ist Elmar Wepper seit einigen Jahren verheiratet und Vater eines Sohnes. Der Münchner ist passionierter Hobby-Koch und unterstützt als solcher gerne seinen Freund Alfons Schuhbeck in dessen Fernsehsendungen "Schuhbecks kulinarische Städtereisen" und "Hausmannskost für Feinschmecker".
Elmar Wepper Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
Elmar Wepper Filmographie
1957 - Heute blau und morgen blau
1974-1976 - Der Kommissar (ab Folge 71)
1974 - Ein unheimlich starker Abgang, Regie - Michael Verhoeven
1976 - Die Leute von Feichtenreut
1978 - Zeit zum Aufstehen
1977-1988 - Polizeiinspektion 1
1979 und 1986/1987 - Der Millionenbauer
1979 - Der große Karpfen Ferdinand
1984/1988 - Die Wiesingers
1986 - Irgendwie und Sowieso
1983-1985 - Unsere schönsten Jahre
1989-1993 - Zwei Münchner in Hamburg
1990 - Café Europa
1994-2000 - Zwei Brüder
1999 - Einmal leben
2001 - Lammbock
2003 - Mutter kommt in Fahrt (Fernsehen)
2004 - Der Fischer und seine Frau
2004 - Der Traum vom Süden
2005 - Vom Suchen und Finden der Liebe
2005 - Die Sturmflut
2006 - Das Traumschiff
2007 - Unter Mordverdacht
2008 - Kirschblüten – Hanami
2010 - Ich trag dich bis ans Ende der Welt
Elmar Wepper Filme
Elmar Wepper